S_Absperrgitterbanner_Storndorf_oberer_teil_small

-Panoramabilder-

Storndorf News Online-Zeitung - Kulturverein Storndorf

180805 Plakat Backhausfest small small


14. August 2018 - SG Schwalmtal

Quelle: OZ Alsfeld, 13.08.2018

SG rehabilitierte sich

FSG Lumda/Geilshausen - SG Schwalmtal 1:4 (0:3)

Nichts zu holen gab es für die FSG gegen die erstmals in der noch jungen Runde siegreiche SG Schwalmtal. Die Gäste spielten in den ersten 45 Minuten drückend überlegen auf und führten zur Halbzeitunterbrechung bereits mit 3:0. In der 47. Minute gelang der FSG der Anschlusstreffer durch Erik Bender, nur zwei Minuten später sah allerdings sein eingewechselter Teamkollege Florin Franke nach einem Foulspiel die Rote Karte.


14. August 2018 - Landfrauenverein Storndorf-Vadenrod

Cold-Water-Challenge: Auch die Landfrauen nahmen teil


10. August 2018 - TV Storndorf / Wanderabteilung

Erlebnisreiche Tage in Südtirol

Mehrtagesfahrt der Storndorfer Stammtischwanderer vom 17. – 23. Juni

1 Vereinsfahrt 2018 Wanderabteilung small2

Die Gruppe vor der Abreise am Hotelparkplatz. (Foto privat)

Schon zum zweiten Mal war Südtirol das Ziel der Storndorfer Stammtischwanderer für ihre Mehrtagesfahrt. Da die Unterkunft in Bruneck - Percha beim ersten Besuch in 2016 nicht besser hätte sein können, hatten wir das Hotel für unseren Aufenthalt wieder gewählt. Nachdem alle Passagiere eingestiegen, und die Koffer verladen waren, fuhren wir über Würzburg, Heidenheim, Fernpass, Innsbruck und den Brennerpass bis zu unserer Unterkunft in Percha. Hier wurden wir nach einer langen Anreise mit einem Begrüßungstrunk und einem Fünf-Gänge-Menü herzlich empfangen.


10. August 2018 - Landfrauenverein Storndorf-Vadenrod

Im Pferdegalopp nach Landenhausen

Der diesjährige Vereinsausflug der Landfrauen startete im Pferdegalopp. Am Samstag, 04.08.18 um 14:00 Uhr wurden in Heblos die Pferde eingespannt. Zwei Kutschen, bestückt mit kühlen Getränken, standen für die Landfrauen bereit. Ab ging die Kutschfahrt durch die heiße, ausgetrocknete Landschaft.


8. August 2018 - DRK Schwalmtal

Erst wenn's fehlt, wird's brenzlig

DRK-Blutspendedienst bittet um Blutspenden in der Sommerzeit - Nächster Termin: Dienstag, 14. August in Rainrod

94 Prozent der Deutschen wissen zwar um die Bedeutung von Blutspenden, aber nur etwas mehr als drei Prozent spenden auch regelmäßig Blut. Stehen in den Kliniken nicht täglich 15.000 Blutspenden zur Verfügung können die Patienten nicht mehr versorgt werden. Gerade in der Sommerzeit sorgen Sonne, warme Temperaturen, Reisezeit und Schwimmbäder für alternative Freizeitbeschäftigungen. Doch erst wenn‘s fehlt, fällt’s auf. Damit kein Blutpräparat fehlt ist das Engagement eines Jeden gefragt.


8. August 2018 - Ev. Kindergarten

Schulkinder im Kindergarten

3 Kindergarten Schulkindbetreuung

Ein Jahr in der Schule und schon kann die jetzige Zweitklässlerin die Namen der Kinder aufschreiben

Zwölf Schulkinder sind im neuen Kindergartenjahr 2017/2018 im „Haus der kleinen Füße“ für die Schulkindbetreuung angemeldet. Sie können vor dem Unterricht in den Kindergarten kommen und werden dann rechtzeitig zum Unterrichtsbeginn in die Schule geschickt. Nach dem Unterricht haben sie die Möglichkeit bis 16.30 Uhr im Kindergarten zu bleiben, Mittag zu essen, Hausaufgaben zu machen und an den Aktivitäten des Hauses teilzunehmen oder sich selbst zu beschäftigen.


7. August 2018 - SG Schwalmtal

Quelle: OZ Alsfeld, 06.08.2018

Auftaktniederlage der SG

SV Nieder-Ofleiden – SG Schwalmtal 3:0 (2:0)

„Ein Tor weniger wäre auch okay gewesen“, sagte SVN-Informant Martin Starke nach dem verdienten Heimerfolg seines Klubs. Beim erfolgreichen Runden-Debüt des neuen Nieder-Ofleidener Coaches Rainer Kuche sorgte zunächst Kevin Reiss für staunende Gesichter: Die Nummer acht der Gastgeber verwandelte in der 13. und 24. Minute jeweils einen Freistoß aus 25 Metern direkt.


4. August 2018 - Freiwillige Feuerwehr Storndorf

WASSERSPIELE: Cold-Water-Challenge 2018

Freiwillige Feuerwehr Storndorf erfüllte die Nominierungsaufgabe - 100€-Spende an Kindergarten

3 Wasser Challenge 2018 Feuerwehr Storndorf small small

Storndorfer Feuerwehrleute in Aktion: "Wassertreten" im Wannbach

Es ist ein Trend, der wahrscheinlich aus den USA stammt und der auch in diesem Jahr wieder Fahrt aufgenommen hat.  Bei dem unter dem Namen „Cold Water Challenge“  bekannten "Wettbewerb" handelt es sich um eine Art Mutprobe, die nach dem Kettenbrief-Prinzip organisiert ist. Ein Verein wird von einem anderen Verein herausgefordert. Der herausgeforderte Verein soll  ein Video drehen das zeigt, wie kreativ man mit Wasser umgehen kann. Der Phantasie der herausgeforderten Vereine ist dabei keine Grenzen gesetzt: Je ausgefallener, desto besser. Kürzlich wurde die Storndorfer Feuerwehr nominiert und zwar vom Nachbarverein in Wallenrod.


4. August 2018 - Freiwillige Feuerwehr Storndorf / Jugendfeuerwehr und Kinderfeuerwehr

Jugendfeuerwehr wieder aktiv

Die Jugendfeuerwehr Storndorf wird wieder aktiv. Alle, die zwischen 10 und 17 sind und mitmachen wollen, sind herzlich eingeladen am Samstag, 11. August 2018 um 15 Uhr ans Feuerwehrhaus zu kommen.


1. August 2018 - Obst- und Gartenbauverein Storndorf 1893 e.V.

Wichtig für die Ernährung der Bevölkerung

VEREINSJUBILÄUM 1893 wurde der Storndorfer Obst- und Gartenbauverein gegründet

24 125 Jahre Obst undGartenbauverein Storndorf 2018 P1220550 small

Ottmar Wolf, 1. Vorsitzender des Storndorfer Obst- und Gartenbauvereins bei seiner Ansprache. - Fotos: Kulturverein

Was heute vielfach "nur" noch als Hobby betrieben wird, war ehemals eine Notwendigkeit: Die Unterhaltung eines Nutz-Gartens. Man zog Gemüse nicht zum Spaß, sondern zur Sicherstellung der Ernährung. Mit großherzoglicher Unterstützung wurden gegen Ende des 19. Jahrhunderts zahlreiche Obst- und Gartenbauvereine gegründet, so auch der Storndorfer Verein, der im Sommer 1893 ins Leben gerufen wurde. Das war vor 125 Jahren und Anlass für den Verein, eine kleine Feier auszurichten, die auf dem Gelände der Storndorfer Grillhütte stattfand. Auf dieser kam auch die Geselligkeit nicht zu kurz, denn das Trio Otto Bellinger (Hopfmannsfeld), Theo Leipert (Hörgenau) und Dieter Achenbach sorgte mit Live-Musik auf Schifferklavier, Violine  und Teufelsgeige für so gute Stimmung, dass die Besucher über viele Stunden hinweg dem Veranstalter ihre Referenz erwiesen.

Unterkategorien

Zusätzliche Informationen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutzerklärung Bin einverstanden Ablehnen