23. Juni 2021 - EV. Kirchengemeinde

Verabschiedung Organistin Gisela Reul am kommenden Sonntag

Seit fast 60 Jahren in Diensten der Kirchengemeinde Storndorf

Am nächsten Sonntag wird unsere Organistin Gisela Reul verabschiedet, die seit fast 60 Jahren die Storndorfer Orgel  spielte. Am 24. Dezember 1961 hatte Frau Reul das erste Mal die musikalische Begleitung des Gottesdienstes übernommen.


22. Juni 2021 - Ortsgeschehen

Auch hier wird es demnächst blühen ...

... für Hummeln, Bienen, Schmetterlinge und viele andere Insekten

3 bluehstreifen am tennisplatz small

Parallel zum Tennisplatz hat die Gemeinde Blühstreifen angelegt, auf dem viele heimische Pflanzenarten ausgesät wurden. Diese sind Nektar- und Futterpflanzen, aber auch wichtige Quartiere für unsere Insekten. Wenn alles klappt, werden wir in absehbarer Zeit anstelle einer einheitlichen Rasenfläche ein buntes Blütenmeer erleben können. Freuen wir uns darauf!


22. Juni 2021 - Gemeindevertretung Schwalmtal

Quelle: OZ Alsfeld 19.06.2021 - Von Christian Dickel

Schwalmtal will raus aus dem Landschaftspflegeverband

Die Mehrheit der Schwalmtaler Gemeindevertreter hat für den Austritt aus dem "nicht mehr zeitgemäßen" Zusammenschluss im Altkreis gestimmt. Ob das funktioniert, hängt aber noch von etwas anderem ab - Aus dem OZ-Archiv: Interessanter Artikel vom August 2012 zum 50-jährigen Jubiläum des Verbandes

bagger feldwegeverband

Der Verband ist beispielsweise für das Räumen von Gräben verantwortlich wie hier Ende März in Antrifttal. In der Gemeinde Schwalmtal soll der Bauhof diese Aufgaben künftig übernehmen. Archivfoto: Krämer

STORNDORF - Was sich in den vergangenen Monaten abgezeichnet hat, ist jetzt beschlossen. Mit den Stimmen von Bürgerliste, Grünen, und AfD haben die Schwalmtaler Gemeindevertreter am Mittwochabend den Austritt aus dem Umwelt- und Landschaftspflegeverband (ULV) anvisiert. Außerdem sollen die Schwalmtaler Vertreter im ULV die Auflösung des Verbandes anregen.


21. Juni 2021 - Ortsbeirat Storndorf

Der Ortsbeirat hat sich einiges vorgenommen

Arbeiten am Friedhof - Aussichtshügel - Ruhebänke - Mitfahrerbank - Neubürgerbegrüßung

image0

Der neue Ortsvorsteher, Uwe Merschrod (2. von links), ehrte die ausgeschiedenen Ortsbeiratsmitglieder  Tobias Rakow, Dieter Boß und Alfred Päpler (von links). Foto: A. Wenzl

Die zweite Sitzung des Ortsbeirates Storndorf stand ganz im Zeichen von Vorhaben, die demnächst verwirklicht werden sollen. Außerdem wurden Ehrungen vorgenommen.


21. Juni 2021 - Ev. Kindergarten

Die Wackelzähne erleben die Natur

Naturtage 1 small

Vom 14.06. bis 16.06.2021 fanden auf vielfachen Wunsch der Kinder die „Naturtage“ statt. Bei herrlichem Sonnenschein führte Frau Wenzl am Montag, 14.06., Kinder und Erzieherinnen auf einer Kräuterwanderung. Sie zeigte ihnen, dass vieles, was man für Unkraut hält, durchaus auch essbar und gesund ist. So zum Beispiel Brennnessel , Löwenzahn, Spitzwegerich, usw. Diese Kräuter wurden gesammelt und die Kinder stellten mit Unterstützung eigene Kräuterbutter her.


19. Juni 2021 - Ortsgeschehen

Eine Weide, nicht nur für Bienen ...

... sondern auch für das Auge

bluehwiese

 


19. Juni 2021 - Gemeindevertretung Schwalmtal

Quelle: OZ Alsfeld 19.06.2021

Neue Straßennamen im Erlenacker - Schöne Aussicht, Erlenwiese, Basaltweg

SCHWALMTAL - Gleich drei neue Straßennamen gibt es künftig in der Gemeinde Schwalmtal. Alle drei liegen im Neubaugebiet Erlenacker zwischen Renzendorf und Brauerschwend. Aus den Planstraßen zwei und vier wird künftig die Anschrift „Schöne Aussicht“.


19. Juni 2021 - Gemeindevertretung Schwalmtal

Quelle: OZ Alsfeld 19.06.2021

Weitere Vertreter gewählt

STORNDORF - (cdc). Ulrich Momberger ist weiterhin Ortsgerichtsvorsteher für den Bezrik Schwalmtal I und Ewald Hofmann Vertreter (offiziell sachkundige Person) der Gemeinde Schwalmtal im Seniorenbeirat des Vogelsbergkreises. Beide hatten sich im Vorfeld der Gemeindevertretersitzung am Mittwochabend in Storndorf bereit erklärt, ihre Ämter fortführen zu wollen. Dementsprechend wurden sie als einzige vorgeschlagen und per Handzeichen gewählt.


19. Juni 2021 - Gemeindevertretung Schwalmtal / Bürgermeister

Quelle: OZ Alsfeld 19.06.2021

Unwettereinsatz: Keine Gebühren

STORNDORF - (cdc). Für den Unwettereinsatz der Schwalmtaler Feuerwehr am 4. Juni in Hopfgarten werden keine Gebühren erhoben. Das teilte Bürgermeister Timo Gerog (parteilos) während seines Berichtes aus der Arbeit des Gemeindevorstandes mit.


18. Juni 2021 - Gemeindevertretung Schwalmtal

Quelle: OZ Alsfeld 17.06.2021 - Von Christian Dickel

Schwalmtaler diskutieren über drei grüne Konzepte

Für Diskussionsstoff haben drei Anträge der Grünen in der Schwalmtaler Gemeindevertretersitzung am Dienstagabend gesorgt: Radwegenetz, Freiflächen-Solaranlagen, innerörtliche Begrünung

Radweg Hopfgarten Alsfeld

Der Radweg R2 in Schwalmtaler Gemarkung zwischen Hopfgarten und Alsfeld befindet sich in keinem guten Zustand. Darauf weist die Gemeinde mit einem Schild hin. Dagegen gibt es bereits einen neuen Radweg zwischen den Schwalmtaler Ortsteilen Unter- und Ober-Sorg, der erst vor Kurzem fertiggestellt wurde. Foto: Christian Dickel

STORNDORF - Für Diskussionsstoff haben drei Anträge der Grünen in der Schwalmtaler Gemeindevertretersitzung am Dienstagabend gesorgt. Insbesondere der Antrag zur Planung und Ausbau eines sicheren Radwegenetzes in der Gemeinde führte zu zahlreichen Redebeiträgen der Gemeindevertreter. Darunter aber auch einige Erläuterungen über kommunalpolitisches Vorgehen durch die etablierten Parteien, weil die Grünen im Schwalmtal erstmals überhaupt zur Wahl angetreten waren und somit noch nicht mit einigen Gepflogenheiten vertraut sind. Der Vorsitzende der Gemeindevertretung Dieter Boß (Bürgerliste) hatte sogar eine weitere Diskussion zugelassen, obwohl ein Geschäftsordnungsantrag seitens der Bürgerliste vorlag, der eigentlich eine zügige Abstimmung vorsieht.

Zusätzliche Informationen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.