24. Januer 2022 - Ortsgeschehen

Quelle: OZ Alsfeld 22.01.2022 - Christian Dickel

Storndorf: Sieben Katzen aus derselben Straße vermisst

Es gibt Rätsel auf. Drei Frauen suchen nach ihren verschwundenen Tieren. Die Polizei hat Kenntnis und sieht keinen Zusammenhang mit einer tot aufgefundenen Katze.

STORNDORF - "Was ist mit meinen Katzen passiert?" Diese Frage treibt nicht nur Silvia Georg aus Storndorf um. Innerhalb weniger Wochen sind fünf ihrer Tiere verschwunden. Zwei weitere Frauen aus dem Ort vermissen ebenfalls jeweils eine Katze, berichtet Georg hörbar betroffen. Doch das ist nicht die einzige Gemeinsamkeit. Denn die drei Besitzerinnen der insgesamt sieben Tiere leben nicht weit entfernt voneinander in der oberen Meicheser Straße, sind quasi Nachbarinnen.


20. Januar 2022 - Gemeindevertretung / Hauptausschuss

Quelle: Mitteilungsblatt 3-2022

Einladung zur 9. Sitzung des Hauptausschusses Schwalmtal

am 20. Januar 2022 um 19:30 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus Storndorf. Die Sitzung ist öffentlich.

TAGESORDNUNG


20. Januar 2022 - DRK Schwalmtal

Quelle: Mitteilungsblatt 3-2022

Jede Blutspende zählt!

Dienstag, dem 01.02.2022 von 15:45 Uhr bis 19:45 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus, Meicheser Str. 22 36318 Schwalmtal / Storndorf

Der DRK-Blutspendedienst bittet dringend zur Blutspende. Täglich werden Blutspenden für die Heilung und Lebensrettung von Patienten dringend benötigt. Bedingt durch die kurze Haltbarkeit von Blut können keine Reserven aufgebaut werden. Daher bittet das DRK alle Gesunden zur Blutspende am:


10. Januar 2022 - Ev. Kindergarten

Die heiligen drei Könige im Kindergarten

heilige3könige small

Am 06. Januar 2022 widmeten sich alle im Haus der kleinen Füße im Morgenkreis den heiligen drei Königen. Schon beim Betreten der Gruppenräume roch es ganz anders als sonst, nämlich nach Weihrauch. Im Kreis wurde dann die Geschichte der drei heiligen Könige besprochen, die Kinder durften selber König sein und erzählen, was sie als Solcher den Menschen Gutes tun könnten.


10. Januar 2022 - Ev. Kindergarten

Wir begrüßen das neue Jahr

IMG 2266 small

Am 03. Januar begann für alle wieder der Kindergarten. Natürlich durften wir auch als Kindergartengemeinschaft das neue Jahr begrüßen. Dies geschah mit Wunderkerzen und einem ganz besonderen Feuerwerk. Luftballons, gefüllt mit Konfetti, wurden zerstochen. Gemeinsam sprachen wir ein Gebet. Im Anschluss durfte jedes Kind einen Sonnenstrahl an die in der Mitte liegende Sonne legen und einen Wunsch, eine Bitte oder einen Dank aussprechen.


7. Januar 2022 - Ev. Kindergarten

Weihnachten 2021

1 Weihnachten im Kindergarten small

Inspiriert durch die Geschichte „Die 4 Lichter des Hirten Simon“ gestalteten die Kinder im „Haus der kleinen Füße“ zahlreiche Gläser weihnachtlich, um sie als Licht- und Freudespender in die Storndorfer Kirche zu bringen, so die Idee von Pfr. Tullius-Tomášek, wo jede Familie sich an den Feiertagen gerne ein Kerzenglas abholen konnte.


5. Januar 2022 - Ortsgeschehen

Katzen verschwunden

katzen verschwunden small

Im Bereich der Meicheser Straße werden einige Katzen vermisst. Silvia Georg schreibt dazu: "Wir sind hier oben sehr beunruhigt, denn seit Ende Novmber bis Anfang letzter Woche fehlen hier sieben zahme, kastrierte Katzen. Bereich obere Meicheser Strasse. Spulos verschwunden.


5. Januar 2022 - Ortsgeschehen

Weihnachtsbaumsammlung

 Die Herren von der Stenn sammeln am Samstag, den 8. Januar 2022 gegen eine freiwillige Spende die Weihnachtsbäume ein.

Beginn: 14:00 Uhr - Bäume bitte erst am Sammlungstag an den Straßenrand stellen.

Der Erlös kommt - wie in den Vorjahren - in vollem Umfang einem sozialen Projekt zugute.


 Dreikoenigsblasen 09.01.2022


23. Dezember 2021 - Landfrauenverein Storndorf-Vadenrod

Tragt in die Welt nun ein Licht

1. Tragt in die Welt nun ein Licht, / sagt allen: Fürchtet euch nicht! / Gott
hat uns lieb, Groß und Klein, / seht auf des Lichtes Schein.

Zusätzliche Informationen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.