DORFGESCHEHEN


 15. Januar 2019 - Sport Schwalmtal

Quelle: OZ Alsfeld. 15.01.2019

Ehrung für Frank Richtberg

Richtberg Frank

Foto: Wenzel

Im Rahmen der Jahreshauptversammlung des TTC Hergersdorf erhielt der Storndorfer Frank Richtberg (rechts) von Rudolf Lochow und Claudia Hamann eine Urkunde für 200 Spiele.


15. Januar 2019 - Sport Schwalmtal

Quelle: Mitteilungsblatt 2-2019

F-Jugend erzielt 4. Platz beim Fruhstorfer-Cup

F Jugend 2

Die F-Jugend Fußballer der SG Altenburg/Brauerschwend nahmen zwischen den Jahren an dem Fruhstorfer-Cup des TSV Wallenrod in Schlitz teil.


herbstkaffee 2Vorweihnachtliche Deko zur Adventszeit im Blumenlädchen ...


30. November 2018 - Schwalmtal

Quelle: OZ Alsfeld, 30.11.2018

Charismatische Motive aus Holz bei Adventsfest in Brauerschwend

Helmut Stolle unter den Ausstellern

helmut stolle small

(mpe)/Foto: Perkuhn

Am morgigen Samstag, 1. Dezember, ist es wieder so weit:  An und in der Volkshalle Brauerschwend startet um 14 Uhr das „Adventsfest", organisiert durch die „IG Pappnasen Brauerschwend/Renzendorf". Es gibt Kulinarisches, Schmuck, Deko-Artikel und Unterhaltsames wie die Auftritte der Chor-AG und der „Glockenspiel-AG" der Comelia-Funke-Schule Schwalmtal.


30. November 2018 - Ortsgeschehen

Quelle: Mitteilungsblatt 48-2018

Ausbringung von Giftködern in Storndorf

Anwesen Alter Alsfelder Weg 1 - ab Montag, 3. Dezember 2018

Die Ordnungsbehörde wird aufgrund des vermehrten Vorkommens von Ratten im Bereich des Anwesens Alter Alsfelder Weg 1 in Storndorf durch ein zugelassenes Unternehmen Giftköder auf dem Grundstück ausbringen lassen.


30. November 2018 - Ortsgeschehen

Quelle: Mitteilungsblatt 48-2018

Wasserzähler werden abgelesen

Ab dem 07. Dezember 2018 findet die jährliche Ablesung der Wasserzählerstände für die Verbrauchsabrechnung in der Gemeinde durch die Beauftragten der Gemeinde Schwalmtal statt.


15. November 2018 - Ortsgeschehen

Quelle: Mitteilungsblatt 45-2018

Motorsportveranstaltung im "Stehrodrom"

Sperrung Feldweg notwendig

Am Samstag, 17.11.2018 findet auf dem Gelände der Firma Stehr (Stehrodrom) eine Motorsportveranstaltung statt. In diesem Zusammenhang wird auch der Feldweg hinter dem Friedhof von der Kreuzung Schuhgrundsweg bis zur Gaststätte Ideenschmiede von 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr genutzt und ist aus diesem Grunde für die Allgemeinheit gesperrt.


27. Oktober 2018 - Schwalmtal

Quelle; OZ Alsfeld, 26.10.2018

260 000 Euro für Schwalmtal

Vogelsbergkreis übergibt Bewilligungsbescheide für Projekte der Dorf- und Regionalentwicklung

VOGELSBERGKREIS (red). „Wir haben zwar erst Ende Oktober, aber man kann schon von einem kleinen vorgezogenen Weihnachtsgeschenk sprechen", sagt Erster Kreisbeigeordneter Dr. Jens Mischak augenzwinkernd, als er Vertreter aus Lauterbach, aus Schotten und aus Schwalmtal im Sitzungssaal des Kreishauses begrüßt. Für vier kommunale Projekte der Dorf- und Regionalentwicklung gibt es Bewilligungsbescheide über insgesamt 350000 Euro. Die Investitionssumme liegt bei 550000 Euro.


25. Oktober 2018 - Ortsgeschehen

Quelle: Mitteilungsblatt 43-2018 / Der Bürgermeister der Stadt Grebenau als Ordnungsbehörde für den gemeinsamen Ordnungsbehördenbezirk der Städte Grebenau und Romrod sowie der Gemeinden Feldatal und Schwalmtal (Hessen)

Änderung der Schulbusroute für die Cornelia-Funke-Schule in Storndorf

Parken in der Straße „Zur Schule"

Da der Schulbus zur Cornelia-Funke-Schule künftig die Straße „Zur Schule" auf der gesamten Länge passiert, ist es notwendig, dass während der Schulzeit die Durchfahrt für den Schulbus jederzeit gewährleistet ist.


17. Oktober 2018 - Ortsgeschehen

Quelle: OZ Alsfeld, 17.10.2018 / Von Margaret Perkuhn

Storndorfer Dr. Peter Hamel sagt Ammoniakausstoß in Landwirtschaft den Kampf an

Mit der Reduzierung der Ammoniak-Belastung in der Landwirtschaft möchte er zum Umweltschutz beitragen.

STORNDORF - Eins vorne weg: Mit seinen Forschungen, Versuchen und Ergebnissen möchte der engagierte Landwirt aus Storndorf kein Geld verdienen. Weder ein Patent anmelden, noch am Verkauf irgendwelcher Produkte beteiligt sein. Dr. Peter Hamel sieht es so: "Jeder Einzelne kann in seinem Rahmen etwas für das Weiterbestehen dieser Welt tun, so auch gegen den Klimawandel. Wenn es heißt, dass wir bis 2030 den Anstieg der Jahresdurchschnittstemperaturen auf 1,5 Grad Celsius begrenzen wollen, um unseren Kindern und nachfolgenden Generationen ein Leben auf diesem Planeten zu ermöglichen, dann ist es fünf nach zwölf." Peter Hamel selbst möchte diesbezüglich dafür sorgen, dass insbesondere der Ammoniak-Gehalt in der Gülle "soweit es irgend geht, heruntergefahren wird".


19. September 2018 - Ortsgeschehen

Landfrauen zu Besuch bei den Herren von der Stenn

Anlass: Cold-Water-Challenge

IMG 9370 small

Mitte August nomierten die Landfrauen im Zuge der Cold-Water-Challenges auch die Herren von der Stenn. Die Herausforderung bestand darin, entweder ein Video zu drehen, in dem gezeigt wird, wie kreativ man mit Wasser umgehen kann oder dem herausfordernden Verein 50 Würstchen und 50 Liter Bier zu spendieren.

Zusätzliche Informationen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutzerklärung Bin einverstanden Ablehnen