25. Mai 2019 - Ortsgeschehen

Weihnachtsbaumsammlung der Herren von der Stenn - Spendenübergabe

300 € aus Sammlung von 2019 für Bestuhlung Foyer DGH Storndorf - 400 € aus Sammlung 2018 für Bestuhlung Friedhofshalle

IMG 20190523 212827 small

Von links: Dieter Boss, Lothar Dymianiw, Bgm. Timo Georg, Manfred Steuernagel.

Am Rande der jüngsten Gemeindevertretersitzung im DGH Vadenrod  übergaben Lothar Dymianiw und Manfred Steuernagel als Vertreter der Herren von der Stenn an die beiden ranghöchsten Vertreter unserer Gemeinde, dem Vorsitzenden der Gemeindevertretung Dieter Boss und Bürgermeister Timo Georg, den von den Initiatoren auf 300 Euro aufgerundeten Erlös aus der diesjährigen Weihnachtsbaummsammlung, quasi als Spende der beteiligten Storndorferinnen und Storndorfer.

Der für die Sammlung verwendete LKW wurde - wie auch in den Vorjahren - kostenlos von der Firma Holztransporte Bohn zur Verfügung gestellt. Die gesammelten Weihnachtsbäume werden auf einen Kompostierungsplatz gebracht und erfüllen damit als nährstoffreicher Humus noch einen wertvollen Beitrag für unsere Natur.

Die diesejährige Sammlung erbrachte einen Erlös von etwas unter 300 Euro. Die Herren von der Stenn, die sich schon seit vielen Jahren  der Weihnachtsbaumsammlung angenommen haben, rundeten den Betrag auf den vollen Hunderter auf. Die Gemeinde möchte das Geld bei der Beschaffung einer neuen Bestuhlung für das Foyer im Kleinen Saal des DGH einsetzen.

Die Sammlung im Vorjahr wies (aufgerundete) 400 Euro auf. Der Betrag wurde bereits investiert. Er steckt in den neuen Stühlen und Sitzkissen in der Friedhofshalle.

 


Zusätzliche Informationen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutzerklärung Bin einverstanden Ablehnen