11. September 2016 - Dorfgeschehen

Fast verschwunden...

Es gibt Dinge, die vor Jahren noch ganz selbstverständlich zum Alltag dazu gehörten. Doch nach und nach verschwinden sie und manch einer kennt sie schon gar nicht mehr. In regelmäßigen Abständen werden wir diese Dinge aufspüren und aus ihren Verstecken holen...

Eine echte Kerze in der Laterne

2016 11 11 kerze in laterne2

Laterne, Laterne, Sonne, Mond und Sterne. Brenne auf mein Licht, brenne auf mein Licht, aber nur meine liebe Laterne nicht...

Beim heutigen Laternenumzug durchs Dorf ist nicht eine Laterne in Flammen aufgegangen. In früheren Jahren, als es noch keine batteriebetrieben kleinen Leuchtmittel gab die zur Beleuchtung der Laternen geeignet waren, gehörte das irgendwie mit dazu. Wenn man seine Laterne zu stark hin und her schwang ging entweder die Flamme durch den Luftzug aus oder die Kerze kippte um und die Laterne erstrahlte noch einmal kurz in hellstem Licht und im nächsten Moment hatte man nur noch ein verkohltes Etwas an seinem Laternenstab hängen. Könnt ihr euch erinnern? Der Stab mit dem man die Laterne trug war meist ein alter Gardinenstab. Ich glaube selbst dieser ist mittlerweile fast vom Aussterben bedroht.


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutzerklärung Bin einverstanden Ablehnen