23. September 2021 - Heimische Wirtschaft

Quelle: OZ Alsfeld 22.09.2021

Ausstellung bei Stehr in Storndorf

STORNDORF - (red). Das Storndorfer Unternehmen Stehr veranstaltet von 23. bis 25. September eine Hausausstellung, um die neusten Innovationen dem interessierten Fachpublikum vorzustellen. Dazu werden Besucher aus der ganzen Welt erwartet, die sich über die Vorteile der Maschinen informieren wollen, heißt in einer Pressemeldung des Unternehmens.

Auch die Bevölkerung ist dazu eingeladen, um sich auf dem weitläufigen Testgelände „Stehrodrom“ mit angeschlossener Erlebnisgastronomie, der JS-Ideenschmiede, ein Bild des Unternehmens zu machen. Alle Stehr-Maschinen werden im Einsatz zu sehen sein.

Am Samstag besteht die Möglichkeit, mit dem Hubschrauber über das weitläufige Gelände und Umgebung zu fliegen. Auch eine Besonderheit bei Stehr: Essen und Trinken ist frei.

Stehr habe sich laut Mitteilung durch innovative Erfindungen einen Namen gemacht. Alleine 2020 habe man in Deutschland vier Patente angemeldet, die ein Recht am geistigen Eigentum für technische Erfindungen darstellen. Bei Stehr löse man Probleme im Straßen- und Tiefbau, mit denen sich renommierte Hersteller von Maschinen in der Vergangenheit zwar beschäftigt, aber keine zufriedenstellende Lösung gefunden hätten. Über 80 teilweise internationale Patente wurden bei den Schwalmtalern entwickelt.


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.