26. Juli 2016 - Ortsgeschehen

Mit offenen Augen durch das Dorf

Zugegeben, bei uns in Storndorf gibt es keinen Eiffelturm, kein Schloss oder gar ein Unesco-Welterbe. Aber wenn man einmal genauer hinsieht, dann entdeckt man viele kleine "Sehenswürdigkeiten", die an dieser Stelle in unregelmäßiger Folge präsentiert werden sollen.

Heute: Mauerblümchen

DSC01208 small

Um diesen Garten hat sich lange niemand mehr gekümmert. Dennoch kann man immer wieder Blumen beobachten, die die Mauer erorbert haben und den Betrachter erfreuen.