01. Oktober 2016 - Ortsgeschehen

Mit offenen Augen durch das Dorf

Zugegeben, bei uns in Storndorf gibt es keinen Eiffelturm, kein Schloss oder gar ein UNESCO-Welterbe. Aber wenn man einmal genauer hinsieht, dann entdeckt man viele kleine "Sehenswürdigkeiten", die an dieser Stelle in unregelmäßiger Folge präsentiert werden sollen.

Heute: Aprés Ski – Bretter, die die Welt bedeuten

DSC01644 small

Aus der Ferne könnte man meinen, dass sich eine Familie auf den nächsten Winter, den nächsten Schnee vorbereitet, denn man kann vor dem Garten Skier in unterschiedlichen Größen und Farben entdecken.

Aus der Nähe sieht man es jedoch gleich: hier hat jemand „recycelt"! Skier, die nicht mehr gebraucht wurden fanden eine neue Aufgabe und wurden sehr kreativ zu einem Gartenzaun verarbeitet. Während der Besitzer bestimmt mit den Holzbrettern schöne und weniger schöne Erinnerungen an einen Winterurlaub verbindet, freut sich der Betrachter an dieser einfallsreichen Idee.