Informationen zur Ev. Kirchengemeinde Storndorf finden Sie auch >>> hier!


15. November 2019 - Evang. Kirchengemeinde Storndorf

LEBENDIGER ADVENTSKALENDER

auch in diesem Jahr? - Gastgeberinnen u. Gastgeber gesucht!

Zwischen dem 2. und dem 23. Dezember soll dabei ab 18.30 Uhr jeweils für etwa 20 Minuten ein Fenster in einem der Häuser im Dorf Ziel von Menschen sein, die davor in der Adventszeit gemeinsam einmal eine ruhige Zeit verbringen möchten – mit gemeinsamem Singen von Liedern und dem Hören einer Geschichten oder etwas anderem – nicht viel, aber so, dass man merkt: Es ist Advent. Und etwas zu trinken soll es auch geben – Tee oder Saft oder Glühwein oder was anderes.


29. Oktober 2019

Quelle: OZ Alsfeld 29.10.2019

Dekanatssynode tagt in Storndorf

STORNDORF - (red). Die Dekanatssynode des Evangelischen Dekanats tagt am Samstag, 2. Novmeber, ab 9 Uhr in Storndorf. Zum Auftakt findet ein Gottesdienst in der Evangelischen Kirche statt, die Tagung wird anschließend im Dorfgemeinschaftshaus fortgesetzt. Die Dekanatssynode tagt öffentlich.


28. Oktober 2019 - Gruppenpfarramt

Quelle: Gemeindebrief 3-2019

Jugendgottesdienst zum Thema „Grüne Reformation“

jugendgottesdienst small

Am  31.10. ab 18:00 Uhr findet in der Kirche von Hopfmannsfeld im Rahmen der 2. Internationalen JugendKlimaKonferenz  ein Jugendgottesdienst zum Thema „Grüne Reformation“ statt. Dazu wird herzlich eingeladen.


25. Oktober 2019 - Gruppenpfarramt

Quelle: Gemeindebrief 3-2019 - Traudi Schlitt

Jugendklimakonferenz in Hopfmannsfeld

Motto: „Fleisch, Karotte, Käfer – Ernährungsstile der Zukunft“

03 Titelbild Jugendklimakonferenz small

Foto: Kristina Eifert

Vom 31.10. bis 3.11. treffen sich ca. 30 junge Klimabotschafterinnen und -botschafter aus verschiedenen Landeskirchen, Vereinen, Schulen und auch aus unterschiedlichen Ländern zur Jugendklimakonferenz in Hopfmannsfeld. Unterstützt von der Evangelischen Jugend auf dem Land und gefördert vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft, stehen „Ernährungsstile der Zukunft zur Diskussion. Wie geht bewusster Fleischkonsum und welche Alternativen gibt es?


25. Oktober 2019 - Gruppenpfarramt

Quelle: Gemeindebrief 3-2019

Reformationsgottesdienst mit kulinarischem Ausklang

Kirche Ober-Breidenbach

Herzliche Einladung zum Reformationsgottesdienst des Gruppenpfarramts am 31. Oktober um 19.00 Uhr in Ober-Breidenbach mit anschließendem kulinarischen Ausklang.


2. September 2019 - Gruppenpfarramt

Quelle: Gemeindebrief 3-2019

Kleidersammlung für Bethel

vom 09.-14. September 2019

Die Altkleidersäcke werden in den Ortschaften verteilt. Sollte jemand zusätzlich Säcke benötigen, kann er sich gerne ans das Ev. Pfarramt in Meiches wenden.


1. September 2019 - Gruppenpfarramt

Quelle: Gemeindebrief 3-2019 -  Franziska Wallenta - Dekanat Vogelsberg (Text und Bilder)

Traditionelle Pilgerwanderung am 7. September auf dem Panoramaweg rund um Storndorf

Anmeldung bitte bis zum 05.09.19

wanderung panoramaweg2

Das Gruppenpfarramt lädt herzlich ein zur Pilgerwanderung mit Pfarrer Tröger. Die Strecke umfasst zirka 10 km, es wird neben geistlichen Impulsen und Liedern auch ausreichend Pausen entlang des Panoramawegs geben.


24. August 2019 - Gruppenpfarramt

Quelle: Gemeindebrief 3-2019 - Traudi Schlitt

Jugendklimakonferenz in Hopfmannsfeld

Motto: „Fleisch, Karotte, Käfer – Ernährungsstile der Zukunft“

03 Titelbild Jugendklimakonferenz small

Foto: Kristina Eifert

Vom 31.10. bis 3.11. treffen sich ca. 30 junge Klimabotschafterinnen und -botschafter aus verschiedenen Landeskirchen, Vereinen, Schulen und auch aus unterschiedlichen Ländern zur Jugendklimakonferenz in Hopfmannsfeld. Unterstützt von der Evangelischen Jugend auf dem Land und gefördert vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft, stehen „Ernährungsstile der Zukunft zur Diskussion. Wie geht bewusster Fleischkonsum und welche Alternativen gibt es?


14. August 2019 - Gruppenpfarramt

Quelle: Gemeindebrief 3-2019 - Beatrix Dymianiw

Jubiläumsfahrt des Gruppenpfarramts nach Eger

gruppenbild teilnehmer small

Gemeinsam in der Friedenskirche zum Abschlussgottesdienst (nicht abgebildet: Marianne Wedmann)- Fotos: G. Dymianiw

Vom 14. bis 16. Juni zu Gast im tschechischen Cheb

Groß war die Freude, als man sich bei herrlichem Sonnenschein in Storndorf am Sportplatz zur Gruppenpfarramtsfahrt nach Eger traf. Viele waren erstaunt, dass so viele Bekannte mitkamen und begrüßten sich herzlich. „Schön, dass du auch dabei bist!“ Man fühlte sich gleich wie in einer großen Familie, eben der Gruppenpfarramtsfamilie.


12. Juni 2019 - Gruppenpfarramt Vogelsberg

Quelle: OZ Alsfeld 12.06.2019

Gemeinsam stärker

50 Jahre Gruppenpfarramt Vogelsberg - Gottesdienst und Feierstunde

gottesdienst totenkoeppel

Ein besonderer Ort für einen besonderen Gottesdienst: der Totenköppel in Meiches. Foto Rojahn

VOGELSBERGKREIS - (red). Er findet traditionell auf dem Totenköppel statt, der Pfingstmontagsgottesdienst des Gruppenpfarramts. Die Tradition, einen Gastprediger einzuladen, war diesmal der Kirchenpräsident der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN), Volker Jung. Er kam, weil das Gruppenpfarramt (GPA) sein 50-jähriges Jubiläum feierte und kam nicht allein in seiner Eigenschaft als Kirchenpräsident: Ihn verbindet seine Zeit als Pfarrer in Stumpertenrod und Köddingen (1993 bis 1997) mit der Region.


11. Juni 2019 - Gruppenpfarramt Vogelsberg

50 Jahre Gruppenpfarramt: Festgottesdienst und Feierstunde

Zwei Videos vom Posaunenchor und dem Projektchor geben uns einen kleinen Eindruck

Das Gruppenpfarramt Vogelsberg feierte am gestrigen Pfingstmontag mit einem Festgottesdienst auf dem Totenköppel bei Meiches das 50-jährige Bestehen. Musikalisch umrahmt wurde dieser Gottesdienst u.a. von Posaunenchören des Gruppenpfarramts.

Die Festpredigt hielt Kirchenpräsident Dr. Jung.


7. Juni 2019 - Gruppenpfarramt Vogelsberg

Quelle: OZ Alsfeld, 07.06.2019

HIER FEIERT DAS GRUPPENPFARRAMT

Gottesdienst auf dem Totenköppel - Vorher Führung -- Feierstunde in Dirlammen

20 Dörfer, 17 Kirchen, 13 Kirchengemeinden in fünf Kommunalgemeinden — das ist das Gruppenpfarramt. Zu ihm gehören das Pfarramt Meiches mit den Kirchengemeinden Dirlammen, Meiches und Hopfmannsfeld, das Pfarramt Stumpertenrod mit den Kirchengemeinden Köddingen, Stumpertenrod und Helpershain, das Pfarramt Groß-Felda mit den Kirchengemeinden Groß-Felda, Kestrich und Windhausen, das Pfarramt Ober-Breidenbach mit den Kirchengemeinden Storndorf, Strebendorf und Ober-Breidenbach sowie das Kirchspiel Schwalmtal mit den Kirchengemeinden Brauerschwend, Rainrod, Hopfgarten, Vadenrod und Hergersdorf.


7. Juni 2019 - Gruppenpfarramt Vogelsberg

Quelle: OZ Alsfeld, 07.06.2019

Gemeinsam statt einsam

Gruppenpfarramt des Dekanats Vogelsberg feiert 50. Geburtstag: Jubiläumsgottesdienst auf Totenköppel mit Kirchenpräsident Dr. Jung

Gruppenpfarramts Team small

Die Pfarrerinnen und Pfarrer im Gruppenpfarramt: Peter Weigle, Jürgen Pithan, Dorothee Tullius-Tomä3ek, Dorothea Witznick und Christian Tröger. Foto: Schlitt

VOGELSBERGKREIS (red). Der Legende nach wollten die Pfarrer der damaligen Kirchengemeinden Stumpertenrod, Köddingen und Storndorf ihren Schäfchen ein gutes Beispiel für Zusammenarbeit geben und gleichzeitig etwas gegen die Vereinsamung der Geistlichen auf dem Land tun. Die Stimmung für etwas Neues war damals, Ende der revolutionären 60er Jahre, gut, sodass die Idee auch in den Kirchengemeinden auf fruchtbaren Boden fiel.


29. Mai 2019 - Ev. Kirchengemeinde / Gruppenpfarramt

Quelle: Gemeindebrief 2-2018

Reinhard Helm - einer, der prägte

Ein Nachruf von Pfarrerin Dorothée Tullius-Tomášek

Helm small

Liebe Gemeindemitglieder im Gruppenpfarramt!

Uns als Redaktion liegt es sehr am Herzen in dieser Ausgabe unseres Gemeindebriefes Reinhard Helm zu würdigen, der am 19.Februar 2019 verstorben ist. Wie viele Ausgaben unseres Gemeindebriefes hat er selbst mitverantwortet und mitgestaltet. Reinhard Helm und das Gruppenpfarramt das gehörte für lange Zeit zusammen. Unvergessen ist noch die Aussage von Volker Jung, der Reinhard einmal als „Mr. Gruppenpfarramt“ bezeichnete. Er behielt Recht.


22. Mai 2019 - Gruppenpfarramt

Quelle: Gemeindebrief 2-2019

Festschrift zum Jubiläum "50 Jahre Gruppenpfarramt"

Aus Anlass unseres 50-jährigen Gruppenpfarramtsbestehens haben wir eine kleine Festschrift erstellt, u.a. mit Beiträgen von Kirchenpräsident Jung, Probst Schmidt, den ehemaligen Dekanen Sauer und Weber und anderen mehr. Wer immer noch nicht verstanden haben sollte, was das Gruppenpfarramt kann, welche Chance und welcher Segen es ist, wird hier fündig werden.

Zusätzliche Informationen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutzerklärung Bin einverstanden Ablehnen