21. November 2020 - Gruppenpfarramt

Quelle: Oberhessen-Live

„Wie ist das, wenn etwas zerbrochen ist?

zerbrochen small

Online-Andacht zum Ewigkeitssonntag mit Pfarrerinnen und Pfarrern des Gruppenpfarramtes - vom Meicheser Totenköppel

(OL) „Wie ist das, wenn etwas zerbrochen ist?“ Scherben, eine Narbe, oder eine Träne: Im Leben erlebt ein Mensch viele Momente, in denen etwas kaputt geht. Schmerz, Abschied und Tod sind im Alltag präsent.

Aber wie geht man damit um und welche Rolle spielt Gott, wenn es um genau diese Themen geht? Darum geht es in der Online-Andacht zum Ewigkeitssonntag mit dem Gruppenpfarramt Vogelsberg in Meiches.


Zusätzliche Informationen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.