24. März 2020 - Gruppenpfarramt Vogelsberg - Tägliche Andacht

von Pfarrer Christian Tröger

Seltsame Freiheit

20.03.24 Seltsame Freiheit Corona small

Nun stellt sich etwas ein wie zu Schulzeiten, wenn in der Nacht so viel Schnee fiel, dass die Wege am Morgen nicht überall sicher waren. Die Schule wurde dann abgesagt, obwohl sie sonst wie ein Naturgesetz das Leben regierte. Das waren denkwürdige Vormittage in Freiheit, die deutlicher in Erinnerung geblieben sind als manches Schuljahr.

Alles könnte anders sein – mit der Unabweisbarkeit der Pandemie und unserer Hilflosigkeit ergibt sich ein Moment der Freiheit. ... Was bis gestern normal war, wirkt heute seltsam. (Nils Minkmar in: DER SPIEGEL Nr. 12, 14.3.2020, 78).

Aus all den Berichten und Reportagen zum Corona-Virus in den letzten Tagen stechen für mich diese Sätze hervor. Vielleicht weil sie so poetisch sind und weil sie all das Triste und die ganze Anspannung und auch die Sorgen der Menschen gerade in ein so leichtes Bild vom Schulfrei der Kinder kleiden? >>> Lesen Sie hier weiter!

Druckversion


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutzerklärung Bin einverstanden Ablehnen