08. März 2018 - Cornelia-Funke-Schule - Grundschule Schwalmtal

Quelle: Mitteilungsblatt 08-2018

"Guten Morgen Herr Lehrer"

Eine Schulstunde aus dem Jahr 1914

historische schulstunde

Mit diesen Worten mussten die Schülerinnen und Schüler der Klassen 3a und 3b der Cornelia-Funke-Schule Schwalmtal Herrn Beermann im Historischen Klassenzimmer des Hohhausmuseums begrüßen. Die historische Schulstunde begann dann mit einem Morgengebet. Gerade Sitzhaltung, Blick zum Lehrer und Hände auf dem Tisch waren im Unterricht damals selbstverständlich.

Nachdem jedes Kind eine Schiefertafel und einen Griffel bekommen hatte, folgte eine Schönschreibstunde in Sütterlin. Die Historische Schulstunde endete mit einem Schlussgebet.

Der Besuch des Historischen Klassenzimmers war der Abschluss der Unterrichtseinheit "Früher - Heute" und ist fester Bestandteil des schuleigenen Curriculums der Cornelia-Funke-Schule Schwalmtal. Im Anschluss durften die Schwalmtaler Schülerinnen und Schüler das Hohhausmuseum im Rahmen einer Museumsrallye erkunden.

Begleitet wurden sie von ihren Klassenlehrerinnen Karin Born und Antje Kretschmer, die diesen Vormittag vorbereitet und organisiert hatten.


Zusätzliche Informationen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutzerklärung Bin einverstanden Ablehnen