25. März 2020 - Cornelia-Funke-Schule

Quelle: OZ Alsfeld, 26.03.2020

Lust aufs Lesen wecken

Lust auf Lesen

Kein Neuland, doch eine Welt voller neuer Wege, Informationen und Erlebnisse, betraten die Kinder. Staunend streiften sie lange Regalreihen voller bunter Buchdeckel mit ihren Blicken. Bücher, so viele Bücher. Im zweiten Schuljahr sind die Kinder der Cornelia-Funke-Schule natürlich bereits alte Lesehasen, doch die schiere Vielfalt der Buchstaben, die in der Stadtbücherei in Alsfeld parat gehalten wird, beeindruckte die Steppkes dennoch.

„Das sollen wir alles lesen?“, flüsterte es aus einem Winkel, und hinter einer anderen Buchreihe kicherte es angesichts der Themenvielfalt. „Denen macht es wirklich viel Spaß“, berichteten Andrea Hausmann und Sabine Heß, die beiden Klassenlehrerinnen der 2a und 2b, „und so füllen wir das Unterrichtsthema Lesen mit noch viel mehr Leben als bisher.“ Für die Kinder waren es bereits spannende Wochen, in denen sie eine Kunst in den Fokus rückten, welche die Menschen auf der ganzen Welt verbindet. Sie lernten den Unterschied zwischen einem Buch, das über eine bestimmte Sache informiert, hatten sich Bilderbücher angeschaut und den Unterschied zur vertonten Literatur entdeckt. In welchen Genres Bücher geschrieben werden, gehörte ebenso zur Entdeckerreise durch die Themenwelt.Und schließlich lockte auch die Herausforderung, selbst eine Geschichte zu schreiben. „Diese andere Seite des Buches zu entdecken, erwies sich für die Schüler als sehr kreativer Ansatz“, so die Lehrerinnen.

Der Ausflug in die Stadtbücherei krönte dieses Wissen: Wie leihe ich ein Buch, kann ich es vorher reservieren. Oder gar verlängern, wenn es ganz besonders gut gefällt? Dass es in der Bücherei auch Konsolenspiele oder CDs gibt, beeindruckte die Kinder. Da war schnell klar, dass jedes von ihnen einen Anmeldebogen für das neue Leben als Büchereinutzer mit nach Hause nahm. Zuvor aber galt es noch, gemeinsam mit anderen ein ganz besonderes Buch herauszusuchen und dem Rest der Gruppe vorzustellen. Das machte gleich noch mehr Lust aufs Lesen. (ank)/Foto: Koob


Zusätzliche Informationen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutzerklärung Bin einverstanden Ablehnen