1. Oktober 2018 - Ev. Kindergarten

400 Liter Apfelsaft für den Kindergarten

DSC04783

Pünktlich zum Erntedank war er fertig, der frische Apfelsaft Jahrgang 2018. Mehr als 40 Zehnliter-Kartons lud Marco Köhler von seinem Anhänger, um diese eindrucksvoll in dem Eingangsbereich der Kita zu stapeln.

Obwohl keine Kinder der Familie Köhler mehr im „Haus der kleinen Füße“ betreut werden, hatte der Vadenröder die Idee, Saft für die Jüngsten der Gemeinde zu pressen.
So wurde im Kindergarten ein Aushang mit der Bitte nach Apfelspenden angebracht und schon bald wurden von vielen Seiten Äpfel angeboten. Zum Teil mussten sie nur abgeholt werden, zum Teil mussten sie aufgelesen werden.

So machten sich die Kindergartenkinder mit ihren Erzieherínnen auf den Weg um die roten, grünen und gelben Früchte aufzusammeln oder sogar zu pflücken. Abtransportiert wurden sie dann von Marco Köhler, der zusammen mit seinem Sohn Ben sowie mit Kevin und Jasmin Schlosser das Waschen und Pressen der Äpfel wie auch das Abfüllen des Saftes übernahm.

Das Ergebnis dieser Gemeinschaftsarbeit von Apfelspendern, Kindern und hauptsächlich von Familie Köhler: Über 40 Zehnliterkartons heimischen Apfelsaftes, ungespritzt und ohne Gentechnik können nun im Kindergarten als Apfelschorle oder Zutat im Zaubertee den Durst vieler Kinder löschen.

  • DSC04778
  • DSC04781
  • DSC04783

  • DSC04788
  • DSC04790
  • DSC04792


Zusätzliche Informationen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutzerklärung Bin einverstanden Ablehnen