28. Februar 2019 - Ev. Kindergarten

Der Vulkan forscht

Kindergartenkinder machen Erfahrungen mit der Zahlenwelt

Schlüssel mit Zahlen die Schlösser mit entsprechenden Zahlen öffnen, Autos mit Nummern, die nur auf Plätzen mit gleichen Nummern parken können, Kreise, Quadrate, Drei- und Vierecke, die man im Raum suchen muss, eine Rechenmaschine mit Tennisbällen, Muster die man zuordnen kann, Formen, die man ertasten soll, Spiegel, die zum Ausprobieren anregen, einen Abakus zum Zählen Dies und vieles mehr hatte Dr. Sabine Schmalz, Geschäftsführerin und Dozentin der „Vulkanforscher“, mitgebracht, um den Vorschulkindern im „Haus der kleinen Füße“ vielfältige Erfahrung im Bereich der Mathematik zu ermöglichen.

Schmalz begeisterte die Mädchen und Jungen mit ihrem kindgerechten, abwechslungsreichen Angebot fast zwei Stunden für „Mathematik“. Sie zeigte nicht nur, wie vielseitig dieses Thema ist, sondern dass es Spaß macht, sich mit Zahlen, Formen, Mengen und Mustern zu beschäftigen.

Der Vogelsbergkreis, gefördert vom Land Hessen und der EU, unterstützt Kindergärten, die an den Angeboten der Vulkanforscher teilnehmen, um den Kindergartenkindern im Kreis die Möglichkeit zu geben im Bereich Mathematik und Naturwissenschaften zu experimentieren und spannende Erfahrungen zu sammeln.


Zusätzliche Informationen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutzerklärung Bin einverstanden Ablehnen