12. Mai 2019 - Ev. Kindergarten

Muttertag + Vatertag = Elterntag

DSC05552 small small

Seit 1923 wird in Deutschland am zweiten Sonntag im Mai Muttertag gefeiert. Ursprünglich sollte an diesem Tag an die Mütter gedacht werden und ihnen sollte für all ihre Fürsorge und Arbeit mit den Kindern gedankt werden, ihre Leistungen für die Familie sollten wertgeschätzt werden. Kindererziehung und Versorgung war zu der damaligen Zeit fast ausschließlich Aufgabe der Frauen, viele waren nicht berufstätig. Geld verdiente der Mann.

Die Zeiten haben sich geändert. Fast alle Frauen gehen heute einem Beruf nach, haben ihr eigenes Einkommen, Hausarbeit und Kinderbetreuung wird mehr oder weniger zwischen Mann und Frau geteilt.

Außerdem hat sich der zweite Sonntag im Mai zu einem großen Geschäft für Blumenläden, Parfümerien und Pralinenhersteller entwickelt. Daher fragen viele Kritiker: „Ist der Muttertag noch zeitgemäß?“

Wir im Kindergarten meinen ja, denn auch heute ist es eine große Leistung, Kinder zu versorgen und zu erziehen. Beruf und Familie müssen unter einen Hut gebracht werden, die Bedürfnisse der Kinder sollen erfüllt werden, die Anforderungen der Schule und die Freizeitgestaltung der Kinder haben sich verändert und nicht zuletzt bedeutet es nach wie vor eine höhere finanzielle Belastung, wenn man Kinder hat.

Darum haben wir im Kindergarten

  • aus dem Muttertag und dem Vatertag einen Elterntag gemacht,
  • mit den Kindern  darüber nachgedacht, was die Eltern alles für sie tun
    und für was sie ihrer Mutter und ihrem Vater „Danke“ sagen wollen,
  • Porträts von den Eltern gemalt
  • und für sie ein kleines Geschenk gebastelt.

Aussagen einzelner Kinder

Ich danke, ...

  • für das Vorlesen, für das Essen,
  • für das Frühstück, für die neuen Klamotten,
  • für die Spielsachen und dafür, dass wir ins Ikea gegangen sind und im Kinderland spielen durften,
  • für das Fahren zum Fußball, für den Ausflug zum Zoo,
  • dafür, dass meine Mama meine „Lieblingsknuddelei“ ist,
  • dass Mama und Papa mich immer in den Kindergarten bringen,
  • dass Mama meine Sachen wäscht, wenn sie schmutzig sind,
  • dass Papa mir ein Hühnerhaus baut,
  • für die neuen Klamotten, für das Schmusen.

DSC05553 small small


Zusätzliche Informationen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutzerklärung Bin einverstanden Ablehnen