19. November 2020 Ev. KIndergarten

Überwachung der Luftqualität im Kindergarten Storndorf

luftsensor
Bürgermeister Georg mit Raumluft-Sensor - Foto: KiGa

In der Zeiten der Pandemie ist eine richtige Belüftung der Räumen von großer Bedeutung, besonders in solchen Einrichtungen wie Kindergarten. Hier halten sich viele Kinder und Erwachsene längere Zeit des Tages in geschlossenen Räumen auf.

Aus diesem Grund wird in unserem Kindergarten „Haus der kleinen Füße“ in Storndorf zurzeit mehrmals am Tag gelüftet. Dies ist ein wichtiger Punkt unseres Hygienekonzeptes. Für noch bessere Luftqualität in unserer Einrichtung sollen von nun an die von Bürgermeister Timo Georg installierten Smarte-Raumluft-Sensoren sorgen. Sie übernehmen die Messung der Luftqualität in den Gruppenräumen. Bei nicht idealen Werten warnen sie durch eine Benachrichtigung per App. Somit kann man sofort reagieren und für gutes Raumklima durch zusätzliches Lüften sorgen.

Eine sinnvolle Anschaffung für uns in diesen Zeiten, Herr Bürgermeister. Dankeschön!

Emilia Miller, Leiterin


Zusätzliche Informationen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.