16. Oktober 2021 - Ev. Kindergarten

Wir bilden uns fort

Wie macht man einen Druckverband? Was ist bei Nasenbluten zu tun und was z. B. bei einem Sonnenstich? Wie leistet man Erste-Hilfe bei einem Herzstillstand oder wenn ein Kleinkind sich verschluckt? Mit dieser und ähnlichen Fragen beschäftigte sich das gesamte Kita-Team am Freitag, den 08.10.21, einen ganzen Tag lang unter fachgerechter Anleitung von Frau Greb vom DRK-Alsfeld.

Während der Pandemie war/ ist es möglich an Fortbildungen auch online (sog. Webinare) teilzunehmen. Dieses Angebot wurde von den Erzieherinnen im „Haus der kleinen Füße gerne angenommen, z. B.:

• Mathematische Experimente für den Kita-Alltag
• Mit Kindern im Gespräch – auch während der Corona-Schließzeit?
• Frühe mathematische Bildung
• Genussvollen Kochen für Kinder mit Nahrungsmittelunverträglichkeiten
• Die Kindersingstimme
• Portfolio im Alltag integrieren
• Entwicklungsgespräche
• Motorische Entwicklung beobachten
• Stark fürs Leben
• Lernen im Wald
• Stellvertretende Leitung
• Tagesablauf und Gestaltung von Übergängen
• Papier – das fetzt
• Basisschulung Religionspädagogik: 1. Biblische Geschichten im gut gelebten Alltag
• Basisschulung Religionspädagogik: 2. Mit Kindern im Alltag beten, erzählen, über Gott sprechen
• Basisschulung Religionspädagogik: 3. Eltern und religiöse Bildung
• Kinderschutz – Das einrichtungsbezogene Kinderschutzkonzept

Inzwischen finden manche Weiterbildungen auch wieder in Präsenz statt, so z. B. der Fachtag der VBS-Lauterbach mit dem Thema „Der Kinderrechtsansatz in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen.“ Weiterhin konnten sich zwei Erzieherinnen in einem praxisnahen Seminar von „Jeden Tag Musik“ vielfältige Anregungen für die tägliche Arbeit holen.

Fort- und Weiterbildungen sind ein wichtiger Bestandteil unserer Arbeit. Dadurch können wir unsere Kenntnisse vertiefen und erweitern.


Zusätzliche Informationen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.