Politische Gremien - Aktuelles


30. Mai 2022 - Gemeindeverwaltungsverband

Quelle: OZ Alsfeld 28.05.2022 - Von Christian Dickel

Merschrod neuer Hauptamtsleiter

Gemeindeverwaltungsverband Feldatal-Grebenau-Romrod-Schwalmtal schafft neue Position / Bürgermeister von gemeinsamem Modell überzeugt

Neuer Hauptsamtsleiter small

Lars Wicke, Leopold Bach stellen den neuen Hauptamtsleiter Benjamin Merschrod gemeinsam mit Timo Georg und Hauke Schmehl vor (von links). Foto: Christian Dickel

VOGELSBERGKREIS. Die neue Funktion des Hauptamtsleiters hat der Gemeindeverwaltungsverband FeldatalGrebenau-Romrod-Schwalmtal geschaffen. Neuer Hauptamtsleiter ist der Storndorfer Benjamin Merschrod, der zuvor in der Kämmerei der Stadt Grebenau arbeitete. Damit konnte die extern ausgeschriebene Stelle durch einen internen Mitarbeiter, der die Verwaltungsabläufe bestens kennt, besetzt werden. „Ich war vorher im Finanzbereich beschäftigt. Mich haben aber die vielfältigen Aufgaben gereizt und mich daher beworben, jetzt greife ich überall ein“, freut sich Merschrod auf die neue Aufgabe.

15. Mai 2022 - Gemeindevertretung Schwalmtal

Quelle: OZ Alsfeld 14.05.2022

Investitionskredit in Höhe von 250 000 Euro

STORNDORF - (cdc). Sowohl den Nachtragshaushalt mit einem Investitionskredit in Höhe von 250 000 Euro als auch die Auftragsvergabe für die Erneuerung der Wasserleitung in Renzendorf (die OZ berichtete) haben die Schwalmtaler Gemeindevertreter am Donnerstag einstimmig beschlossen.


15. Mai 2022 - Gemeindevertretung Schwalmtal

Quelle: OZ Alsfeld 15.05.2022

Unzufrieden mit Aussagen der TNG

SCHWALMTAL - (cdc). Eine Nachfrage zum Stand des Glasfaserausbaus in der Gemeinde Schwalmtal hat Bürgermeister Timo Georg (parteilos) in Rage gebracht. „Die Kommunikation der Öffentlichkeit der TNG ist eine Katastrophe. Da ist mittlerweile die Firma Goetel meilenweit vorne“, so Georg. Nicht nur, dass man von der Firma TNG in der Öffentlichkeit nichts höre, sondern auch die Abstimmungen der Baumaßnahmen mit der Gemeinde funktionierten nicht.


15. Mai 2022 - Gemeindevertretung Schwalmtal

Quelle: OZ Alsfeld 15.05.2022

Schwalmtal: Initiative für nachhaltigeres Bauen

Der Vorschlag der Schwalmtaler Grünen für ökologische Richtlinien in Bebauungsplänen stößt sowohl auf Zustimmung als auch Skepsis.

STORNDORF - Storndorf. Die Forderung nach klimagerechteren Bauen ist ein aktuelles Thema bei Vogelsberger Lokalpolitikern. Nachdem sich bereits am Dienstag die Romröder Stadtverordneten anderweitig mit dem Thema auseinandergesetzt hatten, ist darüber nun am Donnerstag bei den Schwalmtaler Gemeindevertretern diskutiert worden.


12. April 2022 - Gemeindevertretung Schwalmtal

Quelle: OZ Alsfeld 09.04.2022

Nachhaltigkeit: Arbeitsgruppe gegründet

SCHWALMTAL (gkr). Eine Arbeitsgruppe, die auf Basis der 17 Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen analog Überlegungen für die Gemeinde Schwalmtal anstellt, soll gegründet werden. Der Hauptausschuss hat sich damit beschäftigt, berichtete Vorsitzender Ulrich Momberger (Bürgerliste).


12. April 2022 - Gemeindevertretung Schwalmtal / Bericht Bürgermeister

Quelle: OZ Alsfeld 09.04.2022

Keine Anpassung von Gebühren nötig

Beim Wasser / Abwasser Überschuss von 9000 Euro

_SCHWALMTAL (gkr). „Gut kalkuliert“, könnte das Fazit lauten. Denn zum Schluss seines Berichtes „Nachkalkulation Wasser- und Abwassergebühren 2021“ stellte der Rathaus-Chef Timo Georg (parteilos) fest: „Es gibt keinen Anpassungsbedarf, fasst punktgenaue Landungen, teilweise sogar Überdeckung!“. Sollte sich der positive Trend weiter fortsetzen, müsste die Gemeinde jedoch eine Gebührenanpassung vornehmen. Denn wie Georg anmerkte, müssen Überdeckungen nach dem Kommunalen Abgabengesetz zurückgezahlt werden.


11. April 2022 - Gemeindevertretung Schwalmtal /Bericht Bürgermeister

Quelle: OZ Alsfeld 11.04.2022

Nachricht von Haushaltsvollzug

STORNDORF - (gkr). Positive Nachrichten in Sachen Haushaltsvollzug 2021, verkündet der Schwalmtaler Bürgermeister Timo Georg (parteilos) während der Gemeindevertreterversammlung. Er berichtete über erste Eckzahlen aus dem Jahre 2021.


11. April 2022 - Gemeindevertretung Schwalmtal

Quelle: OZ Alsfeld 09.04.2022

Veränderung: Desiree Donath nachgerückt

SCHWALMTAL - (gkr). Veränderung in der SPD-Fraktion der Gemeindevertretung Schwalmtal: Desiree Donath ist neu in die Gemeindevertretung für Reinhard Donath nachgerückt.


11. April 2022 - Gemeindevertretung Schwalmtal

Quelle: OZ Alsfeld 09.04.2022

Umbau für Brauerschwender Treffpunkt

Die Volkshalle in Brauerschwend soll umgebaut werden. Nun befanden die Gemeindevertreter über das Vorhaben.

SCHWALMTAL - Zügig und Einstimmigkeit in der Sache: In knapp 40 Minuten hat die Gemeindevertretung Schwalmtal unter dem Vorsitz von Dieter Boß (Bürgerliste) gleich elf Tagesordnungspunkte im Dorfgemeinschaftshaus in Storndorf abgehandelt. Der Schwerpunkt der Beschlussfassungen lag auf Dorfentwicklungsprojekten, dazu gehörten der Förderantrag für den Umbau/Anbau der Volkshalle sowie die Planung (Antragstellung für eine Förderung) für einen Rückbau der Ortsdurchfahrt Brauerschwend (OD). Thema war auch die Aufstellung eines Bebauungsplans für ein Sondergebiet "Fotovoltaik", die aber noch einmal zurückgestellt wurde und im Ausschuss verbleibt. Der Ankauf und Verkauf von Grundstücken im Baugebiet "Erlenacker" in Brauerschwend/Renzendorf wurde beschlossen.


11. April 2022 - Gemeindevertretung Schwalmtal / Bericht Bürgermeister

Quelle: OZ Alsfeld 09.04.2022

Sportplatz Hopfgarten soll verkauft werden

Kreis der Käufer für Sportplatz eingeschränkt. Ein Interessent überlegt.

SCHWALMTAL - Über die Windkraft, den Sportplatz Hopfgarten, der verkauft werden soll, und auch einen Lärmschutzwall hat Bürgermeister Timo Georg (parteilos) in seinem Bericht aus dem Gemeindevorstand informiert. Noch auch andere Punkte waren Teil des Berichtes. So zum Beispiel die E-Mobilität.

Sozialbeirat der Gemeinde Schwalmtal


Informationen zum Verein Nachbarschaftshilfe e.V. finden Sie hier!


 

Zusätzliche Informationen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.