8. September 2021 - Gemeindevertretung Schwalmtal

Quelle: OZ Alsfeld 04.09.2021

Streunende Katzen weiterhin Thema

STORNDORF - Die Gemeinde Schwalmtal denkt weiterhin über das Einführen einer Katzenschutzverordnung nach. Jedoch wolle man die vorherrschende Situation erst einmal weiter beobachten. Darüber informierte Bürgermeister Timo Georg (parteilos) während seines Berichtes aus der Arbeit des Gemeindevorstandes.

„Im Moment empfehlen wir die Einführung noch nicht“, gab Georg bekannt. Falls sich die herrenlosen Katzen aber weiterhin unkontrolliert vermehren sollten, werde dieser Schritt in Betracht gezogen. Das würde dann für Katzenbesitzer bedeuten, dass sie ihre Haustiere chippen lassen müssten, um sie eindeutig als nicht herrenlos zu identifizieren.


Zusätzliche Informationen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.