6. August 2022 - Förderverein der Sozialstation Eichhof, Bereich Schwalmtal

Quelle: OZ Alsfeld 04.08.2022

1000 Euro für Sozialstation von Jagdgenossen

Spendenuebergabe

Spendenübergabe durch die Jagdgenossenschaft: Bernd Dickel (links) und Jürgen Adam. (Foto: Förderverein Sozialstation)

SCHWALMTAL - Im Rahmen der Mitgliederversammlung des Fördervereins der Sozialstation Eichhof, Bereich Schwalmtal, im Dorfgemeinschaftshaus Storndorf hat das Vorstandsmitglied der Jagdgenossenschaft Brauerschwend, Bernd Dickel, eine Spende von 1000 Euro überreicht, berichtet der Förderverein in einer Pressenotiz.

Der Vorsitzende des Fördervereins und ehemalige Bürgermeister Jürgen Adam bedankte sich bei der Jagdgenossenschaft Brauerschwend für die wiederholte großzügige finanzielle Unterstützung. Adam erläuterte, dass der Förderverein neben den Mitgliedsbeiträgen auf Spenden angewiesen ist, um die Sozialstation bei ihren Aufgaben und in ihrem Wirken zu unterstützen.

So werden neben den Sachzuwendungen an die Station auch Personalkosten für Besuchsdienste im Rahmen der Betreuung der zu Pflegenden bezuschusst.
Bernd Dickel unterstrich bei der Spendenübergabe den hohen Stellenwert der Sozialstation in der Gemeinde und führte aus, dass die Jagdgenossenschaft Brauerschwend die Arbeit des Fördervereins gern durch Spenden unterstützt.

Adam hob die langjährige Unterstützung der Jagdgenossenschaft Brauerschwend für soziale und gemeinnützige Einrichtungen in der Gemeinde und der Sozialstation hervor. Die Jagdgenossenschaft sei ein verlässlicher Partner bei der Erbringung der erforderlichen Finanzmittel.


Zusätzliche Informationen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.