07. September 2015 - Landfrauenverein Storndorf/Vadenrod

Landfrauenabend

Lesung mit Helga Dönges in der Kulturscheune Reul

IMG 5492

Am 01.09.15 kamen auf Einladung der Landfrauen ca. 45 Gemeindemitglieder in die „Kulturscheune Reul" zu einer Lesestunde mit Frau Dönges. Nach der Begrüßung durch Giesela Riegelmann und Karl Reul spielte Giesela Reul auf dem Keyboard zur Einstimmung stimmungsvolle Volkslieder.

Frau Dönges – sie hat eine schauspielerische Vergangenheit - las Geschichten so ergreifend und betonend vor, dass im Raum eine besondere Ruhe herrschte und alle Gäste den Erzählungen mit besonderem Interesse folgten:
Der Geschichte von Lehrer Eugen Boll, der in der Suleyker Schule in Masuren unerwartet die Prüfung des Direktors erlebte und wo zu der Zeit doch noch der Schinken oder der Honig für den Lehrer die Noten des Sprößlings retten sollten ("So zärtlich war Suleyken: Masurische Geschichten" von Siegfried Lenz) oder der Geschichte vom Onkel und dessen Beginn einer Freundschaft mit dem Kellner ("Schischyphusch oder der Kellner meines Onkels" von Wolfgang Borchert). Beide hatten den gleichen Sprachfehler mit dem „S", was als „SCH" gesprochen wurde. Der Kellner hatte seinen Sprachfehler seit Geburt bedingt durch eine zu kurze Zunge und der Onkel, der alles liebte, was Spaß machte, hatte sein Handicap durch eine Schußverletzung im Krieg, bei der er ein Stück von der Zunge verloren hat. Frau Dönges brachte mit dem Akzent und dem „Sprachfehler" die Tragik und die Freude so richtig zur Geltung und begeisterte ihr Publikum.

In der Pause wurde eine kleine Käse- und Weinverkostung gereicht und Giesela Reul spielte noch schwungvolle Lieder auf dem Keyboard.

Giesela Riegelmann bedankte sich mit einem kleinen Präsent bei Frau Dönges für die schönen Geschichten und für ihr Kommen, was auf Grund ihres hohen Alters für uns eine besondere Ehre war. Ihr Dank galt auch der Familie Reul, die ihre wunderschönen Räumlichkeiten wieder zu Verfügung gestellt hatte und Giesela Reul für die musikalische Umrahmung. Die Gruppe „Vergissmeinnicht" hatte den Abend organisiert und bekam einen besonderen Applaus.

Elisabeth Lambert

Alle Bilder in der Bildergalerie!

  • IMG_5492
  • IMG_5493
  • IMG_5498

  • IMG_5501
  • IMG_5502

Zusätzliche Informationen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutzerklärung Bin einverstanden Ablehnen