20. Februar 2019 - Landfrauenverein Storndorf/Vadenrod

Aus dem Leben einer Hebamme

Der Landfrauenverein Storndorf/Vadenrod hatte am 09. Februar zu einem Vereinsnachmittag ins DGH Storndorf eingeladen. Referentinnen des Nachmittags waren Frau Irma Lissberger (Hebamme im Ruhestand) und Historikerin Frau Dr. Hölscher. Unter dem Thema „Mein Weg zur Hebamme“ berichtete Frau Lissberger vor zahlreichen Zuhörern über ihren beruflichen Werdegang.

Vor ihem Bericht referierte Fr. Dr. Hölscher über einen der ältesten Frauenberufe und ging auf die Historie des Berufes ein. In chronologischen Schritten führte sie durch die Jahrhunderte. Vom ersten Kaiserschnitt um 1500 bis zu mehr als 30 Landhebammen im Vogelsberg um 1950, die den neuen Erdenbürgern in den Dörfern auf die Welt halfen.

Hautnah aus der Praxis schilderte nun Frau Lissberger voller Begeisterung, wie sie diesen Beruf Jahrzehnte ausübte. Als Tochter einer Windhäuser Bauernfamilie hörte sie im Radio von der Ausbildung zur Hebamme und begann in der Universitätsfrauenklinik Marburg ihre Ausbildung. Danach bekam sie ihre erste feste Anstellung im evangelischen Krankenhaus Köln-Lindental. Trotz einer schönen Zeit in Köln, zog es sie wieder in die Heimat und so wurde sie Hebamme im Kreiskrankenhaus Alsfeld.

Ständige Einsatzbereitschaft, große Kenntnisse und Verantwortung, tiefes Einfühlungsvermögen und Verständnis zeichneten Frau Lissberger aus. Sie übernahm die Leitung der Geburtsstation und mit ihrer Hilfe erblickten über 7.000 Kinder das Licht der Welt. Unter den zahlreichen Besuchern des Nachmittages fand sich eine große Anzahl von dankbaren Müttern, die ihre Kinder mit Hilfe von der Hebamme Fr.Lissberger gesund zur Welt gebracht hatten.

In dem sehr schön mit Babysachen dekoierten DGH (vom Klapperstorch bis zur Babywaage), fand der Nachmittag bei Kaffee und Kuchen und netten Gesprächen einen schönen Abschluß, mit herzlichem Dank an Fr. Lissberger und Fr. Dr.Hölscher.

Im Anschluß an die Vorträge konnten wir zwei Hebammen aus Schwalmtal begrüßen, die über ihre jetzige Arbeit berichteten. Zahlreiche Angebote aus ihrer Praxis und ein vielfältiges Betreuungsangebot für schwangere Frauen und junge Muttis wurde vorgestellt.

NÄCHSTER VEREINSABEND DER LANDFRAUEN: 05.MÄRZ – 20:11 UHR – DGH STORNDORF - FASCHINGSTREIBEN MIT MUSIK UND DJ

Maranne Loll


Zusätzliche Informationen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutzerklärung Bin einverstanden Ablehnen