27. Mai 2021 - Landfrauenverein Storndorf-Vadenrod

Bildungsangebot des Hessischen Landfrauenverbandes e.V.

Landfrauen Bildung Logo

Liebe Mitglieder, leider sind z. Zt. noch keine Vereinstreffen unseres Vereines möglich. Deshalb möchten wir auf diesem Wege auf digitale Veranstaltungen des Bezirkslandfrauenvereines hinweisen, an denen ihr bei Interesse gerne teilnehmen könnt. Wir hoffen, dass auch bald unser Jahresprogramm wieder stattfinden kann. Eine gute Zeit bis dahin. Mit hoffnungsvollen Grüssen: Marianne Loll, 1.Vorsitzende

Landfrauen lernen gemeinsam

Mit diesen Worten heißt der Landfrauenverband seine Mitglieder auf der Internetseite willkommen. Weiter heißt es dort: "Landfrauen erweitern, bündeln und vernetzen ihr Wissen und Können - im größten Bildungsnetzwerk von Frauen für Frauen. In diesem Sinne bietet der Landfrauenverband Hessen e.V. unter dem Dach des Arbeitskreises Weiterbildung im LFV Hessen e.V. seinen Mitgliedern und allen Interessierten Bildung zu vielfältigen Themen in den unterschiedlichsten Formaten an. Schwerpunkte liegen in den Bereichen Beruf, Bildung, Frau & Gesellschaft, Kultur und Nachhaltigkeit. Im LFV Hessen e.V. werden spezielle Angebote für Frauen in der Landwirtschaft unter dem Dach des Fortbildungswerkes angeboten."

Digitale Veranstaltungen im Mai 2021

Der Landfrauenverband lädt alle hessischen Landfrauen ganz herzlich zu vielfältigen digitalen Veranstaltungen im Mai ein — darunter der „Digitale Landfrauentag zum Hessentag 2021“ am 26. Mai 2021. Nähere Informationen zu den Themenpunkten finden Sie unter: https://www.landfrauen-bildung.de/termine/termine-mai-21/

  • Digitales Familien-Kochtreffen
  • ZOOM kennenlernen & anwenden
  • Schreib- & Erzählwerkstatt
  • Bauernhof als Klassenzimmer
  • Literarische Landfrauen
  • Vorstandsarbeit wirkungsvoll unterstützen
  • Landfrauentag @home - Digitaler Landfrauentag zum "Hessentag 2021"
  • Ernährung und Klima(schutz) -Die Landfrauen des Bezirksvereins Alsfeld laden ein
  • Ermutigende Kommunikation

Landfrauentag at Home small

Werbetrommel rühren

Ist Ihr Interesse geweckt? Motivieren Sie Nachbarinnen, Freundinnen, Familienangehörige und Co. in die große Landfrauengemeinschaft digital rein zu schnuppen und ein Teil davon zu werden.

„Das begehbare Kochbuch“

 „Das begehbare Kochbuch“ - ist eine Idee, während der Corona-Pandemie mit den Mitgliedern in Ihrem Landfrauenverein in Kontakt zu treten und gemeinsam aktiv und sichtbar zu werden. 

  • an zentralen Orten wie dem Rathaus, der Bank u.v.m.
  • in der gesamten Gemeinde verteilt, z.B. an Bushaltestellen, an Gartenzäunen von Mitgliedern, in Schaufenstern von Geschäften.
  • oder oder oder

Auch und gerade in Zeiten der Corona-Pandemie bieten Begehbare Kochbücher den Landfrauenvereinen vor Ort die Möglichkeit, in Distanz Kontakt zu halten und damit reale Angebote vor Ort für alle Altersgruppen zu schaffen. Begehbare Kochbücher...

  • machen neugierig und sorgen für Aufmerksamkeit — auch bei Noch-Nicht-Landfrauen
  • laden zum Mitmachen und Ausprobieren ein — unabhängig von Alter, Herkunft & Co
  • sind ein tolles Angebot in Zeiten von Corona - lebendig, interaktiv, gemeinschaftlich
  • zeigen: wir Landfrauen sind auch in der Pandemie aktiv
  • verschaffen kulinarische Genussmomente - von Landfrauen für Landfrauen und BewohnerInnen
  • regen zum Austausch an, bspw. per Telefon, Brief oder in einer Videokonferenz
  • .. und und und

Beispiele:

Tipp: bevor Sie ein „Begehbares Kochbuch“ initiieren, erkundigen Sie sich vor Ort, ob dies derzeit möglich ist. Falls nicht, lässt sich bereits jetzt ein Aufruf unter den Mitgliedern starten, um das „begehbare Kochbuch“ zu einem späteren Zeitpunkt nachzuholen.

Eine ausführliche Beschreibung des Projektes finden Sie hier zum Downlaod.