17. August 2015 - RallyeSprint.eu

Quelle: OZ Alsfeld, 17. Aug. 2015

Motorsport hautnah

RALLYESPRINT Spektakuläre neunte Auflage im Stehrodrom

P1150740 small
Gleich gehtś wieder ins Stehrodrom: Ein Teil der Rallyestrecke führte auch über die Friedhofstrasse - Foto: KuVSt

Storndorf (gk). Seit neun Jahren findet er in Storndorf statt und ist immer spannend und attraktiv: der Rallyesprint, das Motorsport-Event der besonderen Art auf dem Stehrodrom. Auch diesmal waren die zwei Tage reich an rallyesportlichen Höhepunkten und artistischen Einlagen mit fliegenden Motorrädern, über hohe Holzstämme springenden Bikern, schnellen Quads des MSC Angenrod und einer Car-Wash-Show. Mitten drin: Jürgen Stehr, der sich seit Jahrzehnten dem Rallyesport verschrieben hat und noch heute teilweise in ganz Europa dafür unterwegs ist.


01. August 2015 - Ortsgeschehen / RallyeSprint

Quelle: OZ Alsfeld, 31.07.2015

Wertungsprüfung auch auf dem „Monte Stehr"

Viel geboten wird wieder im Stehrodrom

STORNDORF - (red). Viele verbinden den rallyesprint.eu mit der Jagd auf Punkte und Bestzeiten, vielleicht auch mit Abschlussläufen der DRS oder anderen Prädikatsrennen. Doch die Macher des rallyesprint.eu – Vorreiter hier ist und bleibt Jürgen Stehr – haben erkannt, dass sie ihrem Motto treu bleiben wollen und sich daher den Leitspruch „Fun for Drivers and Fans" regelrecht auf die Organisationsfahnen geschrieben. Das Interessante dabei ist, dass man auf jegliche Verbände und Organisationen verzichtet. „Die zum Teil überzogenen Bestimmungen, die von Leuten gemacht werden, die sehr oft wenig Ahnung von der Materie haben, lassen wir uns nicht aufdrücken", so Jürgen Stehr.


19. August 2014 - rallyesprint.eu

Quelle: OZ Alsfeld

Ohne Druck richtig aufgegeigt

harsch

Mit einem BMW E21 M3 mit V8-Motor und über 400 PS bot Oliver Harsch (Aalen) eine gewaltige Drift-Show.  Foto: Richter
Weitere Bilder: Facebook

STORNDORF - Nach einem Jahr selbst verordneter Pause dröhnten in Storndorf und Umgebung wieder die Motoren der Rallyeboliden. Der rallyeverrückte Unternehmer Jürgen Stehr hatte zum 8. rallyesprint.eu reloaded gerufen, und die Fans kamen in hellen Scharen. Geschätzte 3 000 Zuschauer bevölkerten das Stehrodrom und die außerhalb liegenden Strecken.


14. August 2014 - rallyesprint.eu

Quelle: OZ Alsfeld

Rallyesprint.eu zum 8. Mal

Sorgt für den Sound mit seinem Porsche, den die Fans so lieben, Olaf Dobberkau. Foto: Richter

STORNDORF - (wri). Nach den großen Erfolgen der vorausgegangenen Veranstaltungen, die von 98 Prozent der Zuschauer und Fahrer nur beste Kritiken erhalten haben, wird der 8. rallyesprint.eu „die restlichen zwei Prozent auch noch überzeugen", so Veranstaltungsleiter Jürgen Stehr. Die Strecke im mittlerweile auf über 70 000 Quadratmeter angewachsenen Stehr-Motodrom wurde nochmals um einen attraktiven Abschnitt erweitert. Betonleitwände trennen die Zuschauer von der Strecke, so dass sie teilweise nur einen Meter neben der Strecke stehen können. Die Strecke muss auch nicht mehr überquert werden, um in den Innenbereich zu gelangen.


02. August 2014 - www.rallyesprint.eu

Quelle: Pressebericht des Veranstalters

Nach einem Jahr Pause mit neuem Konzept

Neuauflage rallyesprint.eu

Ende Oktober 2011 im Stehrodrom

2006 wurde er zum ersten Mal in STORNDORF Wirklichkeit. Der "Spleen" eines rallyefanatischen Menschen, der damit ein ganzes Dorf angesteckt hat, findet dieses Jahr zum achten Mal statt. Mittlerweile ist der rallyesprint.eu weit über die Grenzen der Region bekannt und die Startplätze sind immer schnell vergeben.


12. Februar 2013 - RallyeSport

Quelle: OZ Alsfeld

Motorsport ist mein Hobby

Es gibt Alternativen zur Vogelsbergrallye oder zum rallyesprint.eu

„Motorsport ist mein Hobby, ich brauche da keinen Stress. Ich habe für den Motorsport alles immer gerne gemacht, auch Straßen gebaut, aber so wie man jetzt vom Verband gegängelt wird, habe ich einfach keine Lust mehr", erklärte Baumaschinenhersteller Jürgen Stehr im OZ-Gespräch. „Es gibt auch Alternativen zur Vogelsbergrallye oder zum rallyesprint.eu. Ich kann mir vorstellen, dass ich mich mehr auf die historischen Fahrzeuge konzentriere."


12. Februar 2013 - RallyeSport

Quelle: OZ Alsfeld / Von Heiko Schäfer

Paukenschlag für den Motorsport

Storndorfer Unternehmer Jürgen Stehr setzt finanzielle Unterstützung für Vogelsbergrallye und rallyesprint.eu aus

STORNDORF. Paukenschlag für den hessischen Rallyesport. Rallyegönner Jürgen Stehr aus Storndorf beendete mit sofortiger Wirkung seine Unterstützung im hessischen Rallyesport. Ausgenommen davon ist die Unterstützung für den Feldataler Benjamin Krusch, der im diesjährigen ADAC-Opel-Rallye-Cup startet. Stehr ist im Rallyesport etwa gleichzusetzen mit Ulli Hoeneß im Fußballsport und für den FC Bayern. Nur verdient der Unternehmer eines Spezial-Baumaschinenbetriebes damit kein Geld, aber er unterstützt den DM-Lauf Hessen Rallye Vogelsberg und diverse Veranstalter bezüglich der Flurschäden und war Veranstalter des rallyesprint.eu im November auf dem eigenen Firmengelände. Damit ist jetzt Schluss.


05. November 2012 - RallyeSprint.eu

Quelle: OZ Alsfeld / Wolfgang Richter

Ausfallquote lag bei 37 Prozent

Rallyesprint: Hesse wiederholt Sieg bei sintflutartigem Regen

Hesse

Mit viel Fingerspitzengefühl wiederholte Marcus Hesse mit Co-Pilotin Jenny Gäbler und seinem Mitsubishi Lancer Evo 8 seinen Vorjahressieg.

STORNDORF. Die nun schon siebte Auflage des Rallyesprints in Storndorf drohte fast im strömenden Regen zu ertrinken. Die Fahrer fanden nur einen einzigen trockenen Streckenabschnitt von einigen Dutzend Metern vor, nämlich bei der Durchfahrt durch eine Werkhalle der Firma Stehr.

Zusätzliche Informationen