06. September 2017 - Schützenverein / Blasorchester

Quelle: OZ Alsfeld 03.09.2017

Ein Ständchen der Schützen zum Dank

dankesstaendchen small

Foto: Dickel OZ Alsfeld

Nach dem Umbau im DGH und im Kindergarten „Haus der Kleinen Füße" brauchten die Storndorfer Schützen einen externen Zugang zu ihrem Schützenhaus, da der gemeinsame Zugang im Treppenhaus aus rechtlichen Gründen nicht mehr genutzt werden durfte. Die Lösung: Eine Außentreppe musste her. Am Donnerstagabend trafen sich die Schützen, um sich mit einem Ständchen bei der VR Bank Feldatal für die finanzielle Unterstützung von 1250 Euro beim Treppenbau zu bedanken.

„Die Bank begleitet uns schon seit Jahren", sagte der Erste Vorsitzende des Schützenvereins, Karsten Decker. Es sei schön, dass sie als einzige Bank noch vor Ort sei und mit der Unterstützung ihr Bekenntnis zur Region deutlich mache.

Gernot Giebel vom Geldinstitut freute sich über die Geste der Schützen und überbrachte den Dank im Namen des Vorstands von Günter Benda und Stefan Wiederspahn.


Zusätzliche Informationen