18 April 2018 - SG Schwalmtal

Quelle: OZ Alsfeld 18.04.2018

SG Schwalmtal im Pokal-Finale

SpVgg. Mücke - SG Schwalmtal 3:5

MERLAU - (mcs). Die SG Schwalmtal hat sich als erster Teilnehmer für das Finale des Alsfelder Licher Fußball-Kreispokals, das am Pfingstmontag in Eudorf stattfindet, qualifiziert. Das Team von Trainer Daniel Schöppner siegte in einer torreichen Partie bei der SpVgg. Mücke mit 5:3 (3:0).


16. April 2018 - SG Schwalmtal

Quelle: OZ Alsfeld 16.04.2018 / fussball.de

Tobias Kern trifft spät zum 2:2-Endstand

SG Schwalmtal - FSG Ohmes/Ruhlkirchen 2:2 - Reserve: spielfrei

Al Mudafer

In einem gutklassigen A-Liga-Spiel trennen sich Schwalmtal und Ohmes/Ruhlkirchen 2:2. Hier nehmen die Gästeakteure Pierre Küster und Alexander Ott die Verfolgung von Schwalmtals Rami Al Mudafer auf. Foto: Raab

SCHWALMTAL (chn). In einer gutklassigen Partie der Fußball-Kreisliga A Alsfeld trennten sich die SG Schwalmtal und die FSG Ohmes/Ruhlkirchen 2:2. Damit kletterten beide Teams in der Tabelle um je eine Position nach oben: Die Gäste sind jetzt Dritter, Schwalmtal Fünfter.


12. April 2018 - SG Schwalmtal

Quelle: OZ Alsfeld 12.04.2018 / fussball.de

Alexander Stach Spieler des Tages

Mit lupenreinem Hattrick glänzt er in der Heimpartie gegen Queckborn/Lauter - Reserve siegt mit 1:0

SG Schwalmtal - FSG Queckborn/Lauter 7:3 (1:1): Den besseren Start hatte Queckborn, das durch Dominik Horny nach 360 Sekunden vorn lag. Aus fünf Metern stellte Rene Steuernagel (14.) die gutklassige Partie auf Anfang.


9. April 2018 - SG Schwalmtal

Quelle: OZ Alsfeld 09.04.2018 / fussball.de

Schwalmtal siegt, Romrod in Nöten

SG Romrod/Zell SG Schwalmtal 2:4 - Am Freitag besiegte die FSG O-Ohmen/Rupp/Ulri II die Reserve der Schwalmtaler mit 2:0

ruhl

Schwalmtals Christian Ruhl blockt das Leder vor Jannick Weiß (Romrod/Zell). Foto: Raab

ROMROD (chn). Nach drei Niederlagen in Folge kehrte die SG Schwalmtal am Sonntag in der Fußball-Kreisliga A in die Erfolgsspur zurück. Nicht kleiner werden im Gegenzug die Ab« stiegssorgen bei der SG Rommd/Zell.


05. April 2018 - SG Schwalmtal

Quelle: OZ Alsfeld 05.04.2018 / fussball.de

SG Schwalmtal vespielt 3:1

SG Schwalmtal - SpVgg. Mücke 3:4 (3:2

Stach

Alexander Stach glänzt als Torschütze und Vorbereiter, die bittere Schwalmtaler Niederlage kann aber auch er nicht verhindern. Archivfoto: Raab

ALSFELD - (chn). Bittere Pille für die SG Schwalmtal: Im Nachholspiel der Fußball-Kreisliga A verlor das Schöppner-Team nach einer 3:1-Führung noch 3:4 gegen Mücke. In der gutklassigen und temporeichen Partie waren die Gäste letztlich einen Tick cleverer und gewannen daher sicher etwas glücklich, aber nicht unverdient.


26. März 2018 - SG Schwalmtal

Quelle: OZ Alsfeld, 26.03.2018 - fussball.de

"Ein absolut verdienter Sieg, obwohl die Heimmannschaft dezimiert war"

SG Schwalmtal - SG Laubach/Ruppertsburg/Wetterfeld 3:0 (2:0) // Reserven:  7:1

"Ein absolut verdienter Sieg, obwohl die Heimmannschaft dezimiert war", hatte Schwalmtals Abteilungsleiter Thomas Hildebrand nach dem Heimerfolg nicht viel zu bemängeln. Für das 1:0 nach nur zwölf Minuten zuständig war Alexander Stach, ehe der gleiche Spieler nach Vorarbeit von Julius Korzenek auf 2:0 (25.) erhöhte. Zwar leisteten die Gäste zu Beginn durchaus Gegenwehr, mit der Zeit dominierten die Hausherren die Partie allerdings durchgehend.


08. März 2018 - Jugendfussball Schwalmtal

Quelle: Mitteilungsblatt 08-2018

Zwei Siege und eine Niederlage

jugenfussball

Für den TV Brauerschwend spielten: hinten: Luca Boppert, Leo Kalbfleisch, Hannes Georg, Moritz Hahn - vorne: Jonas Becker, Jakob Schmidt, Kalle Lotz, Philip Metz

Im Rahmen der Hallenrunde der F-Junioren in Homberg/Ohm erreichte man zwei Siege und eine Niederlage. Zunächst gewann man überraschend hoch gegen den favorisierten JFV Ohmtal Homberg I mit 4:0.


09. Februar 2017 - SG Schwalmtal

Quelle: OZ Alsfeld, 09.02.2018

"Ich brenne für den Verein"

FUSSBALL Trainer Daniel Schöppner sieht reichlich Entwicklungspotenzial / Leon Deuster und zwei A-Jugendliche verstärken das Team

Die SG Schwalmtal war eines der wenigen Teams, die Spitzenreiter Reiskirchen/B/S einen Punkt abknöpfen konnten. Im November holte die Schöppner-Elf ein 0:0 im Auswärtsspiel. Hier rettet SG-Keeper Daniel Rakow vor Reiskirchens Alexander Antoni. Foto: Bayer

SCHWALMTAL - (mcs). Nach Vorjahresrang fünf pendelte sich die SG Schwalmtal in dieser Saison in der Fußball-Kreisliga A Alsfeld in etwa auf dem gleichen Niveau ein und ist aktuell Tabellensechster. Was Trainer Daniel Schöppner für die Restrunde erwartet, was ihm bislang sehr gut gefallen hat und was eher nicht, wird in einem weiteren OZ-Check deutlich.