9. April 2018 - SG Schwalmtal

Quelle: OZ Alsfeld 09.04.2018 / fussball.de

Schwalmtal siegt, Romrod in Nöten

SG Romrod/Zell SG Schwalmtal 2:4 - Am Freitag besiegte die FSG O-Ohmen/Rupp/Ulri II die Reserve der Schwalmtaler mit 2:0

ruhl

Schwalmtals Christian Ruhl blockt das Leder vor Jannick Weiß (Romrod/Zell). Foto: Raab

ROMROD (chn). Nach drei Niederlagen in Folge kehrte die SG Schwalmtal am Sonntag in der Fußball-Kreisliga A in die Erfolgsspur zurück. Nicht kleiner werden im Gegenzug die Ab« stiegssorgen bei der SG Rommd/Zell.

Vor der Pause dominierten die Schwalmtaler die Partie und hätten durchaus mit einer höheren Führung in die Kabine gehen können. Immerhin reichte es zum 1:0, das Christoph Welker markierte.

welker
 Hier blockt Christoph Welker - der übrigens auch das 0:1 markierte - den Pass von Mirko Trebert. Tsegay Kidane (rechts) beobachtet die Szene. Foto: Raab

Gerade einmal zwei Minuten nach dem Seitenwechsel gelang Mario Krämer der Ausgleich, ehe Julius Korzenek wiederum Schwalmtal in Front brachte (1:2, 54.). Zwar schlug Romrod/Zell noch einmal durch Thomas Gemmer zurück, doch die SGS entschied das Duell dank eines starken Schlussspurts dennoch für sich. „Nach der Pause haben wir eigentlich gut gespielt, wir haben es uns dann aber leider aus der Hand nehmen lassen. Insofern war das ein verdienter Sieg für Schwalmtal“, so Romrods Abteilungsleiter Fabian Musch. Tore: 0:1 Christoph Welker (34.)‚ 1:1 Mario Krämer (48.), 1:2 Julius Leon Korzenek (54.)‚ 2:2 Thomas Gemmer (59.)‚ 2:3 Sören Eidt (65), 2:4 Alexander Stach (89., FE).

Tabelle

PlatzMannschaftSpieleGUVTorverhältnisTordifferenzPunkte
  1.
SG Reisk/​Bersr/​Saasen
20 15 4 1 63 : 16 47 49
  2.
SV Hattendorf
19 14 3 2 64 : 23 41 45
  3.
FSG Ohmes/​Ruhlkirchen
21 13 1 7 65 : 44 21 40
  4.
FSG O-Ohmen/​Rupp/​Ulri
21 12 4 5 47 : 34 13 40
  5.
SpVgg. Mücke
21 11 3 7 40 : 31 9 36
  6.
SV 1927 Harbach
22 11 3 8 59 : 32 27 36
  7.
SG Schwalmtal
22 11 3 8 47 : 36 11 36
  8.
SV Nieder-Ofleiden
21 10 4 7 44 : 39 5 34
  9.
SG Groß-Eichen/​Atzenhain
21 9 3 9 37 : 50 -13 30
  10.
FSG Queckborn/​Lauter
22 6 5 11 36 : 51 -15 23
  11.
FSG Grünb/​Lehnh/​Stang II
24 7 2 15 42 : 66 -24 23
  12.
SG Treis/​Allendorf II
20 5 6 9 36 : 40 -4 21
  13.
FC Bechtelsberg
17 7 1 9 26 : 31 -5 21
  14.
SG Rüddingsh./​Londorf
21 5 4 12 29 : 63 -34 19
  15.
SG Romrod/​Zell
21 6 1 14 40 : 60 -20 18
  16.
SG Laub/​Ruppbg/​Wetterf
22 5 3 14 24 : 54 -30 18
  17.
FSG Lumda/​Geilshausen
21 3 6 12 32 : 61 -29 15

Reserve

PlatzMannschaftSpieleGUVTorverhältnisTordifferenzPunkte
  1.
SV 1927 Harbach II
16 15 1 0 57 : 10 47 46
  2.
SG Reisk/​Bersr/​Saasen II
14 10 2 2 58 : 24 34 32
  3.
SG Laub/​Ruppbg/​Wetterf II
16 9 0 7 41 : 30 11 27
  4.
FSG Queckborn/​Lauter II
16 8 2 6 42 : 27 15 26
  5.
SV Hattendorf II
11 8 0 3 39 : 24 15 24
  6.
FSG Kirtorf II
16 7 3 6 41 : 36 5 24
  7.
FSG O-Ohmen/​Rupp/​Ulri II
16 7 1 8 29 : 23 6 22
  8.
SV Nieder-Ofleiden II
17 7 1 9 33 : 33 0 22
  9.
SG Groß-Eichen/​Atzenhain II
15 6 2 7 33 : 44 -11 20
  10.
FSG Lumda/​Geilshausen II
19 6 2 11 29 : 54 -25 20
  11.
SG Rüddingsh./​Londorf II
15 5 3 7 29 : 31 -2 18
  12.
TV/​VfR Groß-Felda II
15 6 0 9 32 : 52 -20 18
  13.
SG Schwalmtal II
15 4 2 9 37 : 32 5 14
  14.
SG Appenrod/​Maulbach II
15 4 1 10 19 : 61 -42 13
  15.
FC Bechtelsberg II
14 3 0 11 12 : 50 -38 9