8. Mai 2018 - SG Schwalmtal

Quelle: OZ Alsfeld, 07.05.2018

Gewonnen, aber kein Augenschmaus

SG Schwalmtal - SG Treis/Allendorf II 1:0 (0:0)

Das Tor des Tages fiel spät, in der 88. Minute, durch Christoph Welker, der einen langen und noch einmal aufgesprungenen Ball mit dem Hinterkopf ins lange Eck verlängerte. Schwalmtals Abteilungsleiter Thomas Hildebrand sprach nachträglich von "keinem schönen Spiel" auf einem schwer bespielbaren Platz.

Die Treiser machten den Gastgebern mit ihrer kompakten Defensive das Leben schwer, hatten am Ende dennoch das Nachsehen. "Insgesamt war es verdient, aber es war kein Augenschmaus", so Hildebrand. - Tor: 1:0 Christoph Welker (88.).


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutzerklärung Bin einverstanden Ablehnen