20. September 2018 - SG Schwalmtal

Quelle: OZ Alsfeld, 20.09.2018 / fussball.de

Klarer Sieg nach Anfangsrückstand

Queckborn/Lauter - Schwalmtal 1:4 (1:2)

Den Sprung an die Tabellenspitze verpasst hat die Heupel-Elf, trotz früher Führung ging das Heimspiel gegen Schwalmtal noch klar verloren. „Die Niederlage geht völlig in Ordnung. Das war die schlechteste Saisonleistung", so FSG-Sprecher Patrick Groß.

„Zudem haben wir uns durch viele Meckerei selbst aus dem Spiel genommen." Dabei legte die FSG einen Start nach Maß hin und ging durch Dominik Horny bereits nach 14 Minuten in Führung. Doch das schockte die Schwalmtaler nicht, binnen sieben Minuten drehten Alex Stach (22.) und Dennis Schmidt (29.) die Partie. In der die Hausherren, letztlich die spielentscheidende Aktion. Dennis Schmidt (88.) sorgte kurz vor Schluss dann mit seinem zweiten Treffer für die Entscheidung, Julius Korzenek (90.) legte sogar noch das 4:1 nach. -

Tore: 1:0 Horny (15.), 1:1 Stach (22.), 1:2, 1:3 Schmidt (29., 88.), 1:4 Korzenek (90.).

Tabelle

PlatzMannschaftSpieleGUVTorverhältnisTordifferenzPunkte
  1.
FSG Kirtorf
7 6 0 1 18 : 7 11 18
  2.
FSG Ohmes/​Ruhlkirchen
8 5 2 1 21 : 8 13 17
  3.
TSV B/​N-Gemünden
8 5 2 1 19 : 12 7 17
  4.
SpVgg. Mücke
8 5 0 3 12 : 9 3 15
  5.
FSG Queckborn/​Lauter
9 4 3 2 17 : 15 2 15
  6.
SV 1927 Harbach
9 4 1 4 22 : 17 5 13
  7.
SG Schwalmtal
8 4 1 3 16 : 11 5 13
  8.
FSG O-Ohmen/​Rupp/​Ulri
9 3 3 3 17 : 17 0 12
  9.
FSG Grünb/​Lehnh/​Stang II
9 2 5 2 13 : 12 1 11
  10.
SG Groß-Eichen/​Atzenhain
8 3 2 3 13 : 19 -6 11
  11.
FC Weickartshain
7 2 4 1 13 : 12 1 10
  12.
SV Nieder-Ofleiden
8 3 0 5 13 : 14 -1 9
  13.
FSG Lumda/​Geilshausen
8 2 2 4 13 : 20 -7 8
  14.
SG Romrod/​Zell
10 1 4 5 8 : 20 -12 7
  15.
SG Treis/​Allendorf II
9 1 2 6 12 : 17 -5 5
  16.
TV/​VfR Groß-Felda
9 1 1 7 12 : 29 -17 4

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutzerklärung Bin einverstanden Ablehnen