3. November 2018 - SG Schwalmtal

Quelle: OZ Alsfeld, 03.11.2018

SG Schwalmtal übernimmt die Spitze in der A-Klasse

SG Schwalmtal - SG Groß-Eichen/Atzenhain 3:0 (3:0)

Jannik Hildebrand war mit der SG Schwalmtal gegen Groß-Eichen/Atzenhain gefordert - und das mit Erfolg. Archivfoto: Raab

ALSFELD - Zumindest bis Sonntag hat die SG Schwalmtal den Thron der Kreisliga A Alsfeld sicher. Die Vogelsberger bezwangen am Freitagabend die SG Groß-Eichen/Atzenhain mit 3:0. Schwalmtal hatte in den ersten 45 Minuten etwas mehr vom Spiel und schürte den Sack schon binnen der ersten halben Stunde zu. Groß-Eichen/Atzenhain legte zwar durchaus Gegenwehr an den Tag, brachte den Anschluss bis zur Pause aber nicht zustande.

"Die zweite Halbzeit fand ich uns dann ganz schwach. Die Null für die Gäste war am Ende nicht verdient", blickte Schwalmtals Abteilungsleiter Thomas Hildebrand auf das Bild nach dem Seitenwechsel. Vor allem Heim-Keeper Daniel Rakow war es zu verdanken, dass Große-Eichen nicht zum Torerfolg man. "Der hat wirklich gut gehalten, eventuell wäre ein 4:2 verdienter gewesen", so Hildebrand.

Tore: 1:0 Timo Walper (12.), 2:0 Sebastian Rausch (29.), 3:0 Rami Al Mudafer (31.).


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutzerklärung Bin einverstanden Ablehnen