23. März 2019 - Jugendfussball

F-Junioren der SG Altenburg/Brauerschwend beenden Hallenrunde 2018/2019 erfolgreich

SG Altenburg Brauerschwend Huenfeld ergebnis

Zum Abschluss der Hallenrunde konnten die beiden F-Juniorenteams der SG Altenburg/Brauerschwend noch einmal Erfolge feiern. Beim Schlossbergcup des SV Altenburg, der in der Großsporthalle Alsfeld stattfand, belegten die beiden Teams gegen Gegner wie Burghaun, Kirtorf, Schrecksbach und Stadtallendorf den ersten und den vierten Platz.

Die Mannschaft SG Altenburg/Brauerschwend I konnte für sich den Turniersieg verbuchen. Ungeschlagen und ohne Gegentor siegten die fußballbegeisterten Kinder souverän. Aus Schwalmtal gehörten der siegreichen Mannschaft an: Jonas Becker, Hannes Georg, Philip Metz, Elias Schäfer und Jakob Schmidt. Die Mannschaft wurde trainiert von Jürgen Steuernagel.

Die Mannschaft SG Altenburg/Brauerschwend II verlor im Halbfinale und im Spiel um den dritten Platz denkbar knapp und unglücklich jeweils im Siebenmeterschießen, konnte sich aber nach einer insgesamt starken Leistung über den vierten Platz in der Gesamtwertung freuen. Hier spielten aus Schwalmtal: Marlon Berner und Neo Herwig. Die Mannschaft wurde trainiert von Christian Schneider.

Bereits in der Vorwoche nahm ein Team an einem Einladungsturnier in Hünfeld teil und musste sich nach nervenaufreibenden Spielen und knappen Ergebnissen gegen gute Gegner erst im Finale nach Siebenmeterschießen der JSG Schlitzerland geschlagen geben. Aus Schwalmtal spielten: Jonas Becker und Hannes Georg. Die Mannschaft wurde trainiert von Michael Lotz.

Weiter geht es nun auf dem Rasen und hoffentlich genauso erfolgreich wie in der zurückliegenden Hallenrunde.


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutzerklärung Bin einverstanden Ablehnen