16. November 2017 - Theatergruppe

Quelle: OZ Alsfeld, 15.11.2017

"Meine Chefin kommt aus Indien"

17 Meine Chefin kommt aus Indien small

LAIENSCHAUSPIEL Storndorfer Theatergruppe bringt zum zehnjährigen Bestehen das begeisterte Publikum zum Lachen - Foto: Kulturverein - > Weitere Szenenbilder

STORNDORF - (mpe). Wieder einmal setzte die "Theatergruppe Storndorf" auf authentische und handfeste Charaktere zu ihrem zehnjährigen Jubiläum. Die jeweiligen Rollen schienen den Darstellern auf den Leib geschneidert. Dieses Mal waren es acht Laiendarsteller, die in den von der Freiwilligen Feuerwehr organisierten ausverkauften Vorstellungen am vergangenen Wochenende mit hinreißender Spielfreude einen Kracher auf die Bretter der Bühne des Storndorfer Dorfgemeinschaftshauses setzten.


12. November 2017 - Theatergruppe der FFw Storndorf

Großer Saal des DGH ausverkauft

Theatergruppe begeisterte das Publikum mit ihrem Jubiläumsstück - Für Sonntagsvorstellung noch einige Karten erhältlich

8 Meine Chefin kommt aus Indien small

Alfred Päbler (links) als  Oskar Kübelbock, Frauenverführer und Ingo Pliska als  Siggi Kübelbock, der einen krankheitsanfälligen Finanzbeamten spielt. Am Tisch Landwirt Hans Kübelböck, dargestellt von Karsten Decker. Bilder: Kulturverein Storndorf

Jede Menge Jubel, Trubel und Heiterkeit bei der Samstagsvorstellung der Storndorfer Theatergruppe, die in diesem Jahr mit der Präsentation von "Meine Chefin kommt aus Indien" , einem Schwank in drei Akten von Erich Koch, ihr zehntes Theaterprojekt vorstellte und somit ein kleines Jubiläum feiern konnte. Die Zuschauer im vollbesetzten Saal belohnten die Darsteller immer wieder mit großem Applaus für ihre ausgezeichnete schauspielerische Leistung, eine Parallele zur Freitagsvorstellung, die ebenfalls ausverkauft war. Für die Sonntagsvorstellung am 12.11.17, Beginn 15:00 Uhr (Einlass 14:00 Uhr) sind noch einige Karten erhältlich.


31. Oktober 2017 - Theatergruppe

Theater: "Meine Chefin kommt aus Indien"

VORVERKAUF  Samstagabendvorstellung ausverkauft - Karten für Freitagabend und Sonntag noch erhältlich

170923 Plakat 2017 small

 
Vorverkaufsstellen:

  • Iris Decker, Müllersgäßchen 16, Storndorf
  • Alfred Päbler, Am Gassenacker 7, Storndorf
  • Ingo Pliska, Meicheser Straße 8, Storndorf
  • Bäckerei Karl - Dorfladen Storndorf

 


16. Oktober 2017 - Theatergruppe

Quelle: OZ Alsfeld - Linda Buchhammer

Eine indische Kuh in Storndorf

THEATERPROJEKT Für Gruppe der Feuerwehr beginnt nun heiße Probenphase / Mehrere Aufführungen im November

theater 2017 indische kuh

Die Theatergruppe Storndorf freut sich schon auf ihre Aufführungen des kurzweiligen Stückes

STORNDORF - Ein Stier namens Laura? Eine Hebamme, ein Beamter, eine indische Kuh, Bienchen und zur Krönung auch noch ein Frauenflüsterer und Heiratsschwindler in Storndorf? Wie aber passt das alles zusammen? "Ganz einfach", sagen die Aktiven der Theatergruppe der Freiwilligen Feuerwehr. Sie laden vom 10. bis 12. November gleich dreimal ins lokale Dorfgemeinschaftshaus zur Auflösung des Rätsels ein. Dort wird dann ein kurzweiliges Theatervergnügen mit ordentlich Bewegung auf der Bühne zu sehen sein.


25. September 2017 - Theatergruppe

Theater: "Meine Chefin kommt aus Indien"

VORVERKAUF  Theatergruppe startet Kartenverkauf für die drei Vorstellungen im November

170923 Plakat 2017 small

Ab sofort können Karten für die drei im November stattfindenden Vorstellungen der Theatergruppe erworben werden.


22. März 2016 - Theatergruppe Storndorf    +++ Aktualisierung 31. März 2016

Quelle: Lothar Dymianiw

"Bekehrung eines Junggesellen" - Eindrucksvolle Szenenbilder

Theaterabend2016 085 small

Iris Stehr als Amanda - Pflegerin mit Prinzipien und Jens Stehr, als Zacharias - altgedienter Offizier (Zack - Zack)

Dank vieler eindrucksvoller Bilder von Lothar Dymianiw kann man die Theatervorstellungen der Storndorfer Laienspielgruppe noch einmal Revue passieren lassen. Aber zunächst einmal einige O-Töne der Darsteller. Alfred Päpler hat sie zusammengefasst:


22. März 2016 - Theatergruppe Storndorf

Darsteller in Bestform

THEATER Storndorfer Laienschauspieler zeigen „Bekehrung eines Junggesellen"

Theaterabend2016 057 small

Foto: Lothar Dymianiw

STORNDORF - (mpe). Szenenapplaus und Beifall jeweils am Schluss der dreistündigen Aufführungen waren der Lohn für monatelange Probenarbeit. Zehn Storndorfer Laiendarsteller führten im Dorfgemeinschaftshaus das Stück „Bekehrung eines Junggesellen" auf.


15. März 2016 - Theatergruppe Storndorf

Quelle: OZ Alsfeld

Urkomische Szenen

THEATER Storndorfer zeigen „Bekehrung eines Junggesellen"

STORNDORF - (mpe). Sie sind wieder da: Fünf Ehepaare aus dem Ort, alle der Laienschauspielerei verfallen aus purer Leidenschaft. Auf der neuen Bühne im restaurierten Dorfgemeinschaftshaus von Storndorf sind die Proben zu „Bekehrung eines Junggesellen" in vollem Gange, ein Schwank in drei Akten von Erich Koch.

Zusätzliche Informationen