S_Absperrgitterbanner_Storndorf_oberer_teil_small

-Panoramabilder-

Storndorf News Online-Zeitung - Kulturverein Storndorf

Maifeuer 2018 klein


17. März 2017 - Kulturverein

(Fast) wieder auf Vordermann

Video- und Bilderarchiv wurde aktualisiert

Im Laufe der Jahre - die Webseite des Kulturvereins ist seit 2010 online - haben sich viele Bilder und Videos angesammelt, die in diversen Artikeln schlummern.


13. März 2018 - Ev. Kirchengemeinde

Quelle: Mitteilungsblatt 11-2018

An die Gemeindemitglieder der Kirchengemeinde Storndorf

Bekanntgabe eines Kirchenvorstandsbeschlusses nach § 23 (2) des Pfarrstellengesetzes der EKHN

Frau Dorothee Tullius-Tomášek ist mit Wirkung vom 1. Januar 2018 zur Pfarrerin der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau auf Lebenszeit ernannt worden. Sie hat damit das Recht erhalten, sich auf jede freie Pfarrstelle in der Landeskirche zu bewerben.


13. März 2018 - Gruppenpfarramt

Quelle: Gemeindebrief 1-2018

Theater in der Kirche

CLAUDIA PROCULA - DIE FRAU DES PILATUS - Ein Theaterstück von und mit Friederike v. Krosigk, Hannah Vongries, Hubertus v. Krosigk & Thomas Zieler

claudia procula

Am 17. März 2018 um 19.00 Uhr in der Evangelischen Kirche in Groß-Felda. Dieser Theaterabend wird ein erstklassiges kulturelles Highlight für das Gruppenpfarramt bieten! Karten gibt's ab sofort für 8,00 € im Vorverkauf unter 06637-209 und 06631-911490 in den Pfarrbüros der Kirchengemeinden sowie im Dekanatsbüro zu den Öffnungszeiten. An der Abendkasse für 10,00 €.


12. März 2018 - NABU Gruppe Alsfeld/Romrod/Schwalmtal

Kinderwerkstatt am 27. März

logo nabuAm Dienstag in den Osterferien wollen wir mit Euch schöne österliche Dinge sägen, basteln und gestalten. Zu Beginn werden wir im Wald einige Materialien sammeln. Gerne könnt Ihr auch schon selbst gesammelte Naturmaterialien, wie z.B. Federn, Zapfen oder Samen mitbringen.


12. März 2018 - Heimische Wirtschaft

Quelle: OZ Alsfeld, 10.03.2018

Innovationspreis für Jürgen Stehr

Der Plattenverdichter im Einsatz in Strebendorf. Foto: Boppert

STORNDORF - (red). Im Rahmen der Jahresfachtagung des Verbandes der Deutschen Baumaschineningenieure und Meister (VDBUM) ist Stehr Baumaschinen aus Storndorf mit einem Innovationspreis ausgezeichnet worden, berichtet das Unternehmen in einer Pressemeldung. Von dem Gremium, dem auch Wissenschaftler von renommierten Universitäten angehörten, wurde das Unternehmen für eine Erfindung geehrt, die ein bekanntes Problem beim Straßen- und Tiefbau löst.


09. März 2018 - Interkommunale Zusammenarbeit

Quelle: OZ Alsfeld, 08.03.2018

100 000 Euro für Ordnungsbehördenbezirk

VERWALTUNGSVERBAND Staatssekretär Werner Koch überreicht Förderbescheid an die Stadt Grebenau / Davon profitieren auch Feldatal, Romrod und Schwalmtal

bescheid

Bei der Übergabe des Bewilligungsbescheids (von links): Erster Beigeordneter Daniel Wolf (Feldatal), Bürgermeister Timo Georg (Schwalmtal), Bürgermeisterin Birgit Richtberg (Romrod), Staatssekretär Werner Koch (CDU), Bürgermeister Lars Wicke (Grebenau), Stadtverordnetenvorsteher Udo Kornmann (Romrod), Stadtverordnetenvorsteher Carsten Ritz (Grebenau), Claus Spandau (KIKZ) und Gemeindevertretungsvorsitzender Dieter Boß (Schwalmtal). Foto: Dickel

GREBENAU - Einen Förderbescheid in Höhe von 100 000 Euro hat Staatssekretär im Hessischen Ministerium des Innern und für Sport Werner Koch (CDU) am Mittwoch an Grebenaus Bürgermeister Lars Wicke (Freie Wähler) im Rathaus der Stadt übergeben. Damit fördert das Land die Interkommunale Zusammenarbeit (IKZ) zwischen Grebenau, Feldatal, Romrod und Schwalmtal.


08. März 2018 - Jugendfussball Schwalmtal

Quelle: Mitteilungsblatt 08-2018

Zwei Siege und eine Niederlage

jugenfussball

Für den TV Brauerschwend spielten: hinten: Luca Boppert, Leo Kalbfleisch, Hannes Georg, Moritz Hahn - vorne: Jonas Becker, Jakob Schmidt, Kalle Lotz, Philip Metz

Im Rahmen der Hallenrunde der F-Junioren in Homberg/Ohm erreichte man zwei Siege und eine Niederlage. Zunächst gewann man überraschend hoch gegen den favorisierten JFV Ohmtal Homberg I mit 4:0.


08. März 2018 - Cornelia-Funke-Schule - Grundschule Schwalmtal

Quelle: Mitteilungsblatt 08-2018

"Guten Morgen Herr Lehrer"

Eine Schulstunde aus dem Jahr 1914

historische schulstunde

Mit diesen Worten mussten die Schülerinnen und Schüler der Klassen 3a und 3b der Cornelia-Funke-Schule Schwalmtal Herrn Beermann im Historischen Klassenzimmer des Hohhausmuseums begrüßen. Die historische Schulstunde begann dann mit einem Morgengebet. Gerade Sitzhaltung, Blick zum Lehrer und Hände auf dem Tisch waren im Unterricht damals selbstverständlich.


08. März 2018 - Ortsgeschehen

Quelle: Mitteilungsblatt 09-2018

Starkes Dorf

Das Programm ...

… fördert neue Projekte, die beispielgebend den gesellschaftlichen Zusammenhalt eines Dorfes stärken, das Miteinander der Generationen fördern und die Lebens- und Aufenthaltsqualität dörflicher Zentren verbessern. In den Jahren 2018/19 stellt die Hessische Staatskanzlei dafür jeweils 150.000€ zur Verfügung. Anträge können bis September des entsprechenden Kalenderjahrs eingereicht werden.


05. März 2018 - Schwalmtal / Interkommunale Zusammenarbeit

Quelle: OZ Alsfeld, 28.02.18

„Null-Summen-Haushalt“

BERATUNG Bürgermeister von der Effizienz des neuen Gemeindeverwaltungsverbandes überzeugt

haushalt

Einige Mitglieder äußern sich kritisch, während die Rathauschefs die Effizienzsteigerung in den Mittelpunkt stellen. Foto: Krämer

VADENROD - (gkr). Der Haushalt 2018 des Gemeindeverwaltungsverbandes (GVV) Feldatal-Grebenau-Romrod-Schwalmtal, der eigentlich ein „Null-Summen-Haushalt“ aufgrund der Tatsache ist, dass immer die Ausgaben durch entsprechende Einnahme-Umlagen der GVV-Gemeinden zu decken sind, wurde in der fünften Sitzung der Verbandsversammlung im Dorfgemeinschaftshaus in Vadenrod beschlossen.

Unterkategorien

Zusätzliche Informationen