14. Oktober 2020 - Freiwillige Feuerwehr Storndorf

Einladung zur Jahreshauptversammlung

Am Freitag, dem 16.10.2020 um 20.00 Uhr findet im Großen Saal des DGH Storndorf die Jahreshauptversammlung für das Vereinsjahr 2019 statt. Hierzu lade ich Sie recht herzlich ein. Alle Feuerwehrkameraden die eine Uniform besitzen, bitte ich in dieser zu erscheinen.


12. Oktober 2020 - SG Schwalmtal

Quelle: OZ Alsfeld 12.10.2020

Turbulente Schlussphase mit vier Toren

SG Trohe/Alten-Buseck — SG Schwalmtal 4:2

Torwart Rakow

Torwart Rakow in Aktion. Foto: OZ Alsfeld

SCHWALMTAL (mcs). Die SG Schwalmtal muss nach dem neunten Saisonspiel auch weiterhin auf den zweiten Saisonsieg in der Fußball-Kreisoberliga warten. Bei der SG Trohe/Alten-Buseck unterlag das Team von Trainer Daniel Schöppner mit 2:4 (0:0) und bleibt nach der vierten Niederlage in Folge auf dem letzten Tabellenplatz. In der Endphase wurde eine bis dato eher geruhsame Begegnung in Alten-Buseck dann noch mächtig turbulent.


10. Oktober - SG Schwalmtal

Quelle: OZ Alsfeld 09.10.2020

Grünberg-Spiel gilt als Mutmacher

Sonntag, 15 Uhr, in Alten-Buseck Trohe/Alten-Buseck - Schwalmtal

SCHWALMTAL (mcs). Auf dem letzten Tabellenplatz findet sich nach acht Spielen der neuen Fußball-Kreisoberliga-Saison die SG Schwalmtal wieder. Hatte der 2:0-Heimerfolg gegen die FSG Lumda/Geilshausen noch Mut gemacht, setzte es in der Folge drei Pleiten am Stück bei 2:14 Toren, was für das Team von Trainer Daniel Schöppner nun wieder die „rote Laterne“ bedeutet.


6. Oktober 2020 - Ev. Kindergarten Storndorf

„Du hast uns deine Welt geschenkt“

Erntedankfest 2020

IMG 1991 small

„Du hast uns deine Welt geschenkt, die Äpfel, die Birnen… Herr, wir danken dir.“ Dies konnte man hören, wenn man am Freitagvormittag, ca. 11 Uhr an der Kirche vorbeilief. Die Kinder und Erzieherinnen aus dem „Haus der kleinen Füße“ standen zunächst vor der Kirche, um gemeinsam zu singen und dann mit ihren mitgebrachten Gaben in die Kirche einzuziehen. Tage zuvor hatten die Eltern Erntegaben gespendet, die nun vor dem Altar aufgebaut wurden.


5. Oktober - SG Schwalmtal

Quelle: OZ Alsfeld 04.10.2020

Schwarzer Sonntag für SG Schwalmtal

Was ein Drama für Fußball-Kreisoberligist SG Schwalmtal: Gegen Grünberg spielt die Schöppner-Elf die beste erste Hälfte der Saison, trifft aber das Tor nicht. Am Ende heißt es 0:3.

SCHWALMTAL (mcs). Nach dem 1:5 am Freitag im Lokal-Derby gegen die SGAES hat die SG Schwalmtal am Sonntagnachmittag zwar eine Reaktion gezeigt, die wichtige Partie gegen die FSG Grünberg/Lehnheim/Stangenrod, die bis dato auch erst einen Sieg auf dem Konto hatte, dennoch klar verloren.

 


3. Oktober - SG Schwalmtal

Quelle: OZ Alsfeld 02.10.2020

Altenburg/E/S feiert klaren Sieg im Kreis-Derby

Die SG Altenburg/Eudorf/Schwabenrod hat sich in der Fußball-Kreisoberliga eindrucksvoll zurückgemeldet, das Derby bei der SG Schwalmtal nach starker erster Halbzeit klar gewonnen.

Schwalmtal/Alsfeld (chn). Kreis-Derbys sind nicht die Sache der SG Schwalmtal. Nach der 1:6-Pleite bei der FSG Homberg/Ober-Ofleiden ging das Fußball-Kreisoberliga-Schlusslicht (Gießen Süd) auch gegen die SG Altenburg/Eudorf/Schwabenrod unter und kassierte vor rund 150 Zuschauern eine 1:5-Heimniederlage. Die SGAES hingegen freute sich nach zuvor zwei punktlosen Partien in Folge über ihren dritten Saison-Dreier.


2. Oktober 2020 - Dorfgeschehen

Friedhelm, wir werden dich vermissen

Zur Erinnerung an Friedhelm Linn

image1 small

Wir müssen Abschied nehmen von Friedhelm Linn, der am 26. September verstorben ist. Friedhelm hat das Dorfleben in besonderer Weise geprägt. Er kannte sich wie kaum ein anderer mit den alten Traditionen des Dorfes aus. So auch mit dem Brotbacken.


30. September 2020 - Heimische Wirtschaft

Quelle: Pressestelle Vogelsbergkreis 22.09.2020

Von Storndorf an die Autobahn

Dr. Mischak: „Vorzeigeentwicklung von Vorzeigeunternehmen“

Bohn1
Dr. Jens Mischak, Erster Kreisbeigeordneter (CDU, Mitte), zu Besuch im Verwaltungssitz der B+T Gruppe in Alsfeld. Tanja Bohn, Leiterin Kommunikation und Marketing (Zweite von links) und Ralf Bohn, Geschäftsführer (Zweiter von rechts), begrüßen gemeinsam mit Heiner Kramer, Geschäftsführer, den Ersten Kreisbeigeordneten sowie Andrea Ortstadt (links) vom Amt für Wirtschaft und den ländlichen Raum und stellen die verschiedenen Arbeitsbereiche des Unternehmens vor. (Fotos: Christian Lips/Vogelsbergkreis)

Vogelsbergkreis. Dass ein zweispänniger Holzleiterwagen mit dem Fokus auf Holztransport im Jahr 1854 der Grundstein für ein europaweit agierendes Unternehmen sein sollte, war wohl für den Uropa von Ralf Bohn nicht abzusehen. Denn damals umspannte das Netzwerk des Unternehmens nicht Deutschland und seine europäischen Nachbarn, sondern eher Ortschaften wie Storndorf, Vadenrod, Windhausen, Wallenrod, Lauterbach und Alsfeld. Heute geht es an 13 Standorten in ganz Europa um die Entsorgung von Reststoffen, Aschen, Abfallaufbereitung, Energiegewinnung, technischen Lösungen sowie Logistik. Begrüßt vom Gesellschafterehepaar Tanja und Ralf Bohn sowie Geschäftsführer Heiner Kramer, seit 2018 Mitgeschäftsführer, macht sich der Erste Kreisbeigeordnete Dr. Jens Mischak (CDU) ein Bild vom Unternehmen. Mit dabei war auch der Alsfelder Bürgermeister Stephan Paule (CDU).


30. September 2020 - Grundschule Schwalmtal

Quelle: Pressestelle Vogelsbergkreis 29.09.2020

Ipad statt Heft und Bleistift

Digitale Ausstattung: Vogelsberger Schulen sind gut aufgestellt / Millionenbeträge aus Digitalpakt

csm Ipad Koffer 5429124fee

Ein ganzer Koffer voller iPads für die Grundschule Storndorf: „Die ersten Schritte in die digitale Welt müssen früh gegangen werden“, sagt Landrat Manfred Görig, der gemeinsam mit Berthold Habermehl, dem Leiter des Amtes für Schulische Bildung und Betreuung die neuen Geräte in Augenschein nimmt.

Bleistift, Heft und dickes Schulbuch haben ausgedient – selbst in der Grundschule arbeiten die Jungen und Mädchen mittlerweile hochkonzentriert am iPad. Wie zum Beispiel in der kleinen Grundschule in Storndorf, in der gerade ein ganzer Koffer voller Tablets eingetroffen ist. „Das digitale Zeitalter beginnt, es ist wichtig, sich diesen Herausforderungen zu stellen und vor allem sehr früh damit zu beginnen“, betont Landrat Manfred Görig bei einem Besuch der Schule. Wie schnell sich Zeiten ändern, macht Schulleiterin Anita Müller-Schulz deutlich: „Als ich 2002 Schulleiterin wurde, da hatten wir nicht einen einzigen Computer hier an der Schule“, erzählt sie schmunzelnd. „Heute fast undenkbar.“


30. September 2020 - SG Schwalmtal

Quelle: OZ Alsfeld 28.09.2020

SG Schwalmtal führt schnell 1:0 und geht dann baden

Die FSG Homberg/Ober-Ofleiden hat in der Fußball-Kreisoberliga Süd das Kreis-Derby gegen die SG Schwalmtal nach anfänglichen Problemen noch klar gewonnen.

Kreisoberliga Gießen Süd fand mit der FSG Homberg/Ober-Ofleiden einen klaren Sieger: FSG Homberg/Ober-Ofleiden - SG Schwalmtal 6:1. Mit dem 6:1-Heimerfolg schießt sich die Kepenek-Elf gegen die SG Schwalmtal vorerst aus dem Tabellenkeller. Ernüchterung auf der Gegenseite bei der Schöppner-Elf, die unter der Woche noch ihren ersten Saison-Dreier bejubelt hatte.

Zusätzliche Informationen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.