S_Absperrgitterbanner_Storndorf_oberer_teil_small

Storndorf News Online-Zeitung - Kulturverein Storndorf


10. Januar 2018 - DRK Schwalmtal

Stärkung des sozialen Miteinanders

SPENDE Ortsverband Schwalmtal des Roten Kreuzes überreichte 2000 Euro

Wenn vom Roten Kreuz die Rede ist, dann denkt man in erster Linie an Notfalleinsätze und Krankentransporte. Aber das Aufgabenspektrum des Roten Kreuzes ist wesentlich umfassender. Als einer der sechs Wohlfahrtsverbände in Deutschland engagiert sich das DRK auch in den verschiedenen Bereichen der Sozialarbeit. So auch der DRK Ortsverband Schwalmtal. Kurz vor Weihnachten überreichte dessen 1. Vorsitzender, Karl Georg, im Storndorfer Kindergarten „Haus der kleinen Füße“ je 500 Euro an vier Schwalmtaler Vereine bzw. Institutionen.


10. Januar 2018 - Bürgermeister Schwalmtal

Quelle: OZ Alsfeld, 10.01.2018 - Christian Dickel

"Gewerbeansiedlung zweischneidig"

WAHL Schwalmtals Bürgermeister Timo Georg fordert zum Urnengang am Sonntag auf / Investitionen in Infrastruktur

Der 41-jährige Timo Georg strebt seine zweite Amtszeit im Schwalmtaler Rathaus an. Foto: Dickel

RENZENDORF - Eine echte Wahl haben die Schwalmtaler am kommenden Sonntag nicht. Schwalmtals Bürgermeister Timo Georg (parteilos) geht ohne Gegenkandidat ins Rennen. Dennoch fordert er die Bürger zum Urnengang auf, um ihm eine Rückmeldung über seine bisherige Arbeit zu geben.


08. Januar 2018 - Katholische Kirchengemeinde

Bereits geschafft in 2018

STERNSINGER Schon früh im Jahr unterwegs für eine gute Sache

Sternsinger Storndorf small

Die Storndorfer Sternsinger: Greta Dorff, Hannes Georg, Greta Georg (von links). Foto: B. Dymianiw

Es gilt als weltweit größte Spendenkampagne von jungen Menschen für junge Menschen: das Sternsingen. Unter dem Motto „Segen bringen, Segen sein- Gemeinsam gegen Kinderarbeit in Indien und weltweit“ waren auch in Schwalmtal, Wallenrod und Reuters 19 Sternsinger am Dreikönigstag als Heilige Drei Könige unterwegs.


08. Januar 2018 - SG Schwalmtal

Quelle: OZ Alsfeld 08.01.2018

"Ich hatte nicht damit gerechnet"

FUSSBALL Hallenkreismeisterschaft: SG Schwalmtal II krönt sich zum Meister der Reservemannschaften / Kopf-an-Kopf-Rennen in Gruppe B

Hallenkreismeister Schwalmtal II

Die SG Schwalmtal II ist Hallenkreismeister der Reservemannschaften. Foto: Raab

ALSFELD - (chn). Bereits am Freitagabend feierte die SG Schwalmtal den Reserven-Titel bei den diesjährigen Sparkassen-Hallenmasters in Alsfeld. Rund 200 Zuschauer hatten der Großsporthalle einen Besuch abgestattet, um bei der Endrunde der zweiten Garden live vor Ort sein zu können. "Die Schwalmtaler waren diesmal wirklich gut drauf", lobte Peter Kraus, Hallensprecher und Mitorganisator, nach dem Turnierabend. Doch auch Titelverteidiger und Finalteilnehmer SV Hattendorf wusste zu überzeugen und sich von Spiel zu Spiel zu steigern.


08 Januar 2018 - Förderverein Sozialstation Schwalmtal

Quelle: Mittteilungsblatt 51-2017

Adventsnachmittag des Fördervereins der Sozialstation Schwalmtal im DGH Storndorf

Die 1. Vorsitzende Renate Weber begrüßt Alle herzlich im fast voll besetzten DGH, besonders aber Bürgermeister Timo Georg, Pfarrer Weigle, die Schwestern der Sozialstation, den Vorstand und die Helferinnen des Nachmittags.
Sie erläutert in ihrer Begrüßung, dass wir alle unterschiedlich sind, die einzelnen Menschen und Familien. Gleich sind wir aber in der Zeit, die immer weiter fortschreitet und einen Schnittpunkt zwischen der Vergangenheit und der Zukunft darstellt.


08. Januar 2018 - Bürgermeister Schwalmtal

Quelle: Mitteilungsblatt 50-2017

Die Baustelle in der Ortsdurchfahrt Storndorf macht Winterpause

Die Baustelle in der Ortsdurchfahrt Storndorf auf anderthalb Kilometer Länge mit grundhafter Erneuerung der Fahrbahn und Gehwege sowie Abwasserkanal, Wasserleitung und Neuverlegung von Leerrohren für Breitbandkabel läuft nun seit 2014. Nach der Windhäuser und der Vadenröder Straße ist seit 2016 die Meicheser Straße an der Reihe.


08 Januar 2018 - Gemeindevertretung Schwalmtal

Quelle: Mitteilungsblatt 50-2017

Niederschrift der 17. öffentlichen Sitzung der Gemeindevertretung der Gemeinde Schwalmtal

am Donnerstag, dem 09. November 2017 um 20:00 Uhr im Bürgerhaus in Brauerschwend


08. Januar 2018 - Gemeindeverwaltungsverband Feldatal - Grebenau - Romrod - Schwalmtal

Quelle: Mitteilungsblatt 1-2018

Haushaltssatzung und Haushaltsplan

für das Jahr 2018 des Gemeindeverwaltungsverbandes Feldatal - Grebenau - Romrod - Schwalmtal

Gemäß § 97 Abs. 2 der Hessischen Gemeindeordnung liegt der Entwurf der Haushaltssatzung des Gemeindeverwaltungsverbandes Feldatal - Grebenau - Romrod - Schwalmtal für das Haushaltsjahr 2018 mit allen Anlagen in der Zeit vom 08.01.2018 bis einschließlich 19.01.2018 während den jeweiligen örtlichen Öffnungszeiten in allen Rathäusern (Bürgerbüro) der Mitgliedskommunen des Gemeindeverwaltungsverbandes öffentlich aus.


06. Januar 2018 - Schwalmtal

Quelle: OZ Alsfeld, 06.01.2018

Von Christian Dickel

Langfristig gutes Trinkwasser

NITRAT Einwohner erhebt Vorwürfe gegen Bürgermeister / Dagegen gibt es gleich zwei gute Nachrichten direkt aus dem Rathaus

BRAUERSCHWEND - Hohe Nitratwerte sind vielerorts ein emotionales Thema. In Brauerschwend liegen die Werte seit vielen Jahren zwischen 30 und 35 Milligramm. Gesetzlich erlaubt ist ein Grenzwert von 50 Milligramm. Dennoch machen sich einige Bürger sorgen. Eine Gruppe trifft sich sogar regelmäßig mit Bürgermeister Timo Georg (parteilos), um sich über Wasserqualität und aktuelle Maßnahmen zu informieren.


03. Januar 2018 - Cornelia-Funke-Schule - Grundschule Schwalmtal

Quelle: OZ Alsfeld, 28.12.2017 - Von Linda Buchhammer

"Der Kaiser ist nackt"

MÄRCHENSTUNDE Theaterabend der Cornelia-Funke-Schule in Brauerschwend / Zwei Märchen

theater small

Die Brauerschwender Grundschüler spielen "Des Kaisers neue Kleider"

BRAUERSCHWEND (lb). „Weihnachtszeit ist Märchenzeit." Diese Tradition besteht schon seit vielen Jahren an der Cornelia-Funke-Schule in Brauerschwend. Das Jahr wird mit einem öffentlichen Theaterabend beschlossen. Dieses Jahr standen bei den Theater-AGs um Antje Kretschmer die Märchen „Des Kaisers neue Kleider" und „Rumpelstilzchen" auf dem Programm. Aufgeführt mit musikalischen Beiträgen des Schulchores und einer neuen Musikformation - wenige Tage vor Heiligabend - ein rundum gelungenes Theater-Spektakel für Groß und Klein in der voll besetzten Volkshalle in Brauerschwend.

Unterkategorien

Zusätzliche Informationen