8. Juli 2018 - Ortsgeschehen

Quelle: OZ Alsfeld, 07.07.2018

Ortsdurchfahrt Storndorf nach mehreren Bauabschnitten freigegeben

l

Vertreter der Gemeinde, der Polizei, vom Ingenieurbüro, der ausführenden Straßenbaufirma und der Fachbehörde geben die Ortsdurchfahrt von Storndorf für den Verkehr frei. Foto: Buchhammer

STORNDORF - (lb). Feststimmung in Storndorf: Nach vier Jahren Bauzeit ist die grunderneuerte Ortsdurchfahrt am Freitag im Beisein vieler Bürger und geladener Gäste offiziell für den Verkehr freigegeben worden. Eng rückten die Menschen in der Dorfmitte am Dorfgemeinschaftshaus zusammen, um die Einweihung der Fahrbahn gebührend zu feiern.


8. Juli 2018 - SG Schwalmtal

Fußballcamp 2018

27. - 29. Juli 2018 - Sportplatz Storndorf

fussballcamp 2018 c

Auch in diesem Jahr veranstaltet die SG Schwalmtal das beliebte Fußballcamp für Kinder von 5 bis 12 Jahren. Als Ansprechpartner für Rückfragen und Anmerkungen steht Alexander Walder zur Verfügung: 0152 341 807 78 (ab 18 Uhr).


4. Juli 2018 - Bürgermeister Schwalmtal

Quelle: Mitteilungsblatt 26-2018

Einweihung der Ortsdurchfahrt Storndorf

Einladung an alle Bürgerinnen und Bürger

Nach vierjähriger Bauzeit wird die Ortsdurchfahrt Storndorf in diesen Tagen fertiggestellt. 1,6 km Straße und die zugehörigen Gehwege wurden grundhaft erneuert. Wasser-, Kanalleitungen und Leerrohre für Glasfaserkabel wurden neu verlegt.


2. Juli 2018 - Porträts & Personalien

Quelle: OZ Alsfeld 02.07.2018

Höchste Anerkennung

EHRUNG Deutsche Jägervereinigung ehrt Adolf Tausch

adolf tausch

DJV-Präsident Hartwig Fischer und DJV-Geschäftsführer Andreas Leppmann nehmen die Ehrung von Adolf Tausch vor (von links). Foto: Stifter

BRAUERSCHWEND - (mpe). Im Juni fand in Bremen der Bundesjägertag des Deutschen Jagdverbandes statt. Dort wurde Adolf Tausch, langjähriger Vorsitzender des Alsfelder Jagdvereins, eine besondere Ehrung zuteil: Hartwig Fischer, Präsident des Deutschen Jagdverbandes (DJV) - Dachorganisation von 280 000 Jägern in Deutschland - verlieh ihm die "Verdienstmedaille in Gold", die höchste Auszeichnung, die der DJV zu vergeben hat "für außerordentliche Verdienste für das Deutsche Waidwerk".


30. Juni 2018 - Ev. Kindergarten

Wir sind ausgeflogen …

DSC04342

„Wir sind ausgeflogen“ stand auf dem phantasievoll mit 17 Luftballons bemalten Vogelhäuschen, das Michaela Merschrod und Manuela von der Weiden stellvertretend für die Eltern der 17 Kindergartenabgänger an die Erzieherinnen des Ev. Kindergartens übergab.


30. Juni 2018 - Schwalmtal

Quelle: OZ Alsfeld, 30.06.2018 / Christian Dickel

Hausärztliche Versorgung gesichert

Praxisteam Boehm

Das anwesende Team (von links): Elisabeth Schmehl, Sabine Kobsch, Heidrun Schaubach, Anne und Dr. Martin Böhm. Foto: Dickel

BRAUERSCHWEND - Der Landärztemangel ist eines der vorherrschenden Themen im Vogelsbergkreis. In der Gemeinde Schwalmtal konnte die hausärztliche Versorgung für die kommenden Jahre gesichert werden. Seit vergangenen Dienstag ist Dr. Martin Böhm mit seinem Team ins ehemalige Bürgerhaus in Brauerschwend umgezogen.


29. Juni 2018 - Cornelia-Funke-Schule

Quelle: Mitteilungsblatt  26-2018

Echte Prinzessin gesucht

theater1

Echte Prinzessin gesucht: Unter diesem Motto standen die zwei Theaterstücke des Sommertheaters der Cornelia-Funke-Schule Schwalmtal. Am 20.6.2018 führten die beiden Theater-AG’s der Schule, angeleitet von Frau Antje Kretschmer, die Grimmschen Märchen „Die drei Federn“ und „Die Prinzessin auf der Erbse“ auf.


29. Juni 2018 - Cornelia-Funke-Schule

Quelle: Mitteilungsblatt  26-2018

Abschlussfeier der Schwalmtaler Grundschüler

Verabschiedung

Zum Abschluss des Schuljahres 2017/2018 trafen sich traditionsgemäß die Schüler und Schülerinnen der beiden Schulstandorte Brauerschwend und Storndorf der Cornelia-Funke-Schule Schwalmtal zu einer gemeinsamen Abschlussfeier in der Volkshalle Brauerschwend. Von allen Klassen wurde ein bunt gemischtes Programm dargeboten, wodurch alle Beteiligten bestens auf die Sommerferien eingestimmt wurden.


29. Juli 2018 - Ortsgeschehen

Quelle: Hessischer Rundfunk / Hessenschau

Weitergedreht: Trüffel

peter hamel trueffel

Foto: HR

Trüffel, die legendären Edelpilze. Auch in Hessen sind sie wild zu finden. Stehen aber unter Naturschutz. Deshalb hatte Landwirt Peter Hamel aus dem Vogelsberg eine verwegene Idee: Den seltenen Pilz selber züchten. Im Wurzelstock von Baum-Setzlingen. Der HR verfolgt das Projekt im dritten Jahr.


28. Juni 2018 - Landfrauenverein Storndorf-Vadenrod

Radtour am Dienstag, 03. Juli - Änderung!!!

Wir fahren nicht zum Melchiorsgrund (Besichtigung muss leider ausfallen), sondern zur Dorfalm in Ober-Sorg.

Unterkategorien

Zusätzliche Informationen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutzerklärung Bin einverstanden Ablehnen