25. Juni 2011 - Dorfgeschehen

Instandsetzung Ruhebänke - ARBEITSEINSATZ

Die Ruhebänke in der Gemarkung rings um Storndorf sind teilweise in einem sehr schlechten Zustand. In der letzten Hauptversammlung des Kulturvereines ist dies zur Sprache gekommen. Am 30. Juli 2011 soll nun mit den Instandsetzungsarbeiten an den Bänken begonnen werden, nachdem schon die nötigen Bretter für die Sitzflächen und Lehnen besorgt und von Dieter Helm zum Teil gestrichen worden sind.

Treffpunkt ist um 9.00 Uhr am Dorfgemeinschaftshaus.

Geplant ist der Einsatz von mehreren Gruppen:

  • eine Gruppe beginnt mit der Demontage der alten Bretter;
  • die zweite Gruppe reinigt die Betonflächen und streicht diese;
  • danach kann eine dritte Gruppe mit der Montage der neuen Bretter beginnen.

Benötigt werden 2-3 Anhänger, Stromerzeuger, Akkuschrauber, Werkzeuge zur Demontage, Pinsel, Sägen (Stich-, Handkreissäge) usw. Es wird gebeten, die Geräte zum Arbeitseinsatz mitzubringen.

Der Vorstand des Kulturvereins bittet darum, dass sich von jedem Verein mindestens zwei Personen zur Verfügung stellen! Natürlich können sich auch Storndorfer beteiligen, die keinem Verein angehören.  Für die Planung des Arbeitseinsatzes ist es wichtig, dass möglichst bald eine Rückmeldung an den Vorsitzenden des Kulturvereines, Ingo Pliska darüber erfolgt, wer Arbeitsgeräte zur Verfügung stellen kann und wer sich an den Arbeiten beteiligen möchte. 

Rückmeldungen und Fragen bitte richten an:

Ingo Pliska
Meicheser Straße 8
36318 Schwalmtal
Tel. 06630/1600
Mobil 0173/6555784
Fax 06330/919585
E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Visitorcounter Pro - VCNT

Seitenzugriffe 0

Heute 209

Gestern 192

Woche 209

Monat 2.548

Insgesamt 10.724

Aktuell sind 115 Gäste und keine Mitglieder online

JEvents - Calendar Module

April 2024
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 1 2 3 4 5
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.