2. November 2021 - Förderverein der Sozialstation Eichhof / Bereich Schwalmtal

1000 Euro für Förderverein

Spendenuebergabe

Spendenübergabe durch die Jagdgenossschaft Jürgen Adam (links) und Helmut Schmehl. (Foto: Jürgen Adam)

VADENROD - (red). Im Rahmen der Mitgliederversammlung des Fördervereins der Sozialstation Eichhof, Bereich Schwalmtal, wurde eine Spende übergeben. Bei der Versammlung im Dorfgemeinschaftshaus Vadenrod überreichte das Vorstandsmitglied der Jagdgenossenschaft Brauerschwend, Helmut Schmehl eine Spende von 1000 Euro.

Der Vorsitzende des Fördervereins Jürgen Adam bedankte sich bei Schmehl für die großzügige Unterstützung und führte aus, dass der Verein die Sozialstation finanziell unterstützt. So bezuschusse dieser auch Personalkosten für Besuchsdienste im Rahmen der Betreuung der zu pflegenden Mitbürger.

Der Verein hat zur Zeit 465 Mitglieder, die mit unterschiedlichen Beiträgen den finanziellen Grundstock für das Gemeinwesen leisten. Der Förderverein ist neben den Beiträgen auf Spenden der Mitglieder und Organisationen aus der Gemeinde angewiesen. Helmut Schmehl unterstrich bei der Spendenübergabe, dass die Jagdgenossenschaft Brauerschwend die Arbeit des Fördervereins sehr schätze und durch Spenden gern fördere.

Jürgen Adam legte in seinen Ausführungen dar, dass sich die Jagdgenossenschaft Brauerschwend schon seit Jahren mit Zuwendungen an der finanziellen Unterstützung des Fördervereins Sozialstation Eichhof, Bereich Schwalmtal, beteiligte.

Besucherzähler - VCNT

Seitenzugriffe 0

Heute 115

Gestern 267

Woche 1.014

Monat 4.784

Insgesamt 18.730

Aktuell sind 151 Gäste und keine Mitglieder online

Kalender

Mai 2024
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2

Termine

Keine Termine
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.