17. August 2014 - Blick zurück

Quelle: Vogelsberg-Bote vom Samstag, 23. August 1980
Vielen Dank an Paula und Helmut Weitzel für die Zuverfügungstellung des Artikels

1980 im August: Ein gelungenes Fischerfest

Vogelsberger Petri-Jünger trafen sich bei Storndorf

fischerfest-1980-5_small weitzel-paula

Weitere Bilder >>> Bildergalerie

Lautertal-Meiches / Storndorf (rd). — Ein an Unterhal­tung reiches Festprogramm hatte viele Besucher zum Fischerfest des Sportang­lervereins Schwalmquelle an die Teich­anlagen zwischen Meiches und Storndorf gelockt.

Bereits am ersten Tag des Festes war das Zelt fast nicht groß genug, um alle Gäste aufzunehmen. Die Bar mit Disko­musik fand besonders bei den jugendli­chen Festteilnehmern großen Anklang.

Am nächsten Morgen, als die Fischge­wässer noch vom Nebel eingehüllt wa­ren, fanden sich zahlreiche Sportangler und viele Zuschauer ein, um bei der Er­mittlung des besten Anglers dabei zu sein. Pünktlich um 10 Uhr mussten alle Angeln eingeholt werden. Wenn auch nicht jeder Kescher mit großen Fischen gefüllt war, so hat es doch allen Teilneh­mern viel Freude gemacht.

Als Sieger und Gewinner der Goldpla­kette wurde der Sportangler Karl Krist ermittelt. Zweiter wurde Berthold Klaus vor Erich Jautzius. Vierter und Gewinner des von der Lauterbacher Brauerei gestifteten Sachpreises wurde der Berliner Feriengast Frank Popprotzki.

Das Blasorchester des Stomdorfer Schützenvereins spielte im Festzelt zum Frühschoppen auf. Stürmischer Beifall bewies die große Beliebtheit der von den Bläsern gekonnt vorgetragenen volks­tümlichen Musik. Den ersten Höhepunkt erreichte die Stimmung, als die Mann­schaften zur Bierstaffel antraten. Unter großem Anfeuerungsbeifall konnte schließlich die Mannschaft der Kirmes-burschen Meiches vor der Mannschaft des Blasorchesters und der Mannschaft der Schäferhundefreunde Storndorf/ Vadenrod den Wettbewerb für sich entscheiden. Den Preis für das größte Ge­wicht konnte die Mannschaft des Blasor­chesters unangefochten gewinnen.

Beim Kinderfest am Nachmittag ka­men die Kinder voll auf ihre Kosten. An allen Ständen herrschte Hochbetrieb. Die über 500 Sachpreise und Gewinne fanden schnell ihre Abnehmer. Während sich am Kinder-Rummelplatz die klei­nen Festteilnehmer noch vergnügten, konnten sich die Erwachsenen mit dem von den Anglerfrauen selbstgebackenen Kuchen und frischem Kaffee stärken.

Weitere Bilder >>> Bildergalerie

Auf den Bilder finden Sie liebe Storndorfer, die leider nicht mehr unter uns: Helmut Klein, Georg Georg (Meesesch Schosch), Lina und Richard Zulauf. Aus Meiches: Friedrich Schmidt (Sägewerk).

Visitorcounter Pro - VCNT

Seitenzugriffe 0

Heute 130

Gestern 192

Woche 762

Monat 1.955

Insgesamt 10.131

Aktuell sind 103 Gäste und keine Mitglieder online

JEvents - Calendar Module

April 2024
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 1 2 3 4 5
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.