18. Januar 2023 - DRK Schwalmtal

Quelle: OZ Alsfeld 17.01.2023

Nächster Blutspendetermin in Storndorf

STORNDORF. Auf den nächsten Blutspendetermin im Schwalmtal weist der DRK-Blutspendedienst hin: Denn allein in Hessen und Baden-Württemberg werden täglich mehr als 2700 Blutkonserven benötigt, um eine lückenlose Versorgung der Krankenhäuser zu gewährleisten und Patienten aller Altersklassen ausreichend zu versorgen.

„Besonders innerhalb der ersten Wochen nach dem Jahreswechsel wird es erfahrungsgemäß knapp. Krankenhäuser fahren den Betrieb hoch und zugleich fallen viele Spenderinnen und Spender aufgrund von Urlaub oder krankheitsbedingt für die Blutspende aus“, unterstreicht Eberhard Weck, Pressesprecher des DRK-Blutspendedienstes Baden-Württemberg- Hessen. Ziel für die kommenden Tage müsse daher sein, dass alle angebotenen Blutspendetermine gut besucht werden.

Der DRK-Blutspendedienst bittet daher dringend zur Aderlass im Schwalmtaler Ortsteil Storndorf: Der Blutspendetermin findet am Dienstag, 31. Januar, von 15.45 Uhr bis 19.45 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus, Meicheser Straße 22 statt.

Die Teilnahme an der Blutspende ist nur mit Terminreservierung möglich (www.blutspende.de/termine)

Alle Termine sowie eventuelle Änderungen, aktuelle Maßnahmen und Informationen rund um das Thema Blutspende erhalten Interessierte online unter www.blutspende.de oder telefonisch unter der Nummer 0800-11-949 11.

Besucherzähler - VCNT

Seitenzugriffe 0

Heute 114

Gestern 267

Woche 1.013

Monat 4.783

Insgesamt 18.729

Aktuell sind 141 Gäste und keine Mitglieder online

Kalender

Mai 2024
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2

Termine

Keine Termine
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.