17. Januar 1997 - BLICK ZURÜCK: Was geschah vor 20 JAHREN?

Quelle: OZ Alsfeld 17.01.1997

FWG schickt Willi Schlosser als ihren Spitzenkandidaten ins Rennen

Erhaltung der Einrichtungen und und des Gemeindevermögens angestrebt

STORNDORF (hz). „Wir haben mittlerweile 25 Jahre kommunale Gemeindepolitik betrieben und sind der Ausgleich zu den beiden ,großen' Parteien in Schwalmtal und hier besonders in Storndorf und Vadenrod", so Gerhard Georg von den Freien Wählern. „Wir möchten keine Parteipolitik, sondern konzentrieren uns auf die Sachpolitik und rein auf Sachargumente".

willi schlosserDie Freien Wähler von Storndorf und Vadenrod legten in einer Mitgliederversammlung einstimmig die Listenplätze für die Kommunalwahl am 2. März fest. Willi Schlosser (Foto) wird als Spitzenkandidaten für das Gemeindeparlament ins Rennen geschickt. Die FWG besitzt in der Gemeindevertretung von Schwalmtal drei Listenplätze und ist mit einem Platz im Vorstand vertreten.

„Wir setzen unsere Prioritäten in der Erhaltung der gemeindlichen Einrichtungen sowie in der Erhaltung des Gemeindevermögens. Die Erschließung von Bau-und Gewerbegebieten und vor allem der Abschluß des Kläranlagen- und Sammlerbaus werden als vordringliche Aufgaben angesehen", so Willi Schlosser. Wichtig ist für die FWG, daß man die absolute Parteienmehrheit in Schwalmtal verhindert, damit eine ausgewogene kommunale Gemeindepolitik gewährleistet werden kann.

Ob die Vorgabe des Bundes, die Kindergartenerweiterung, auch in Schwalmtal durchgezogen werden kann, wird nach Meinung der FWG auch letztlich eine Frage der freien Mittel werden. Man möchte wieder die Eigeninitiative in Schwalmtal fördern, das heißt, der Bürger soll näher an die Gemeinde gebracht werden, das „Wir-Gefühl" soll mehr gefördert werden. „In einer Zeit von immer knapperen Mitteln müssen wir ganz einfach wieder näher zusammen rücken", so Gerhard Georg.

Für die Ortsbeiratswahlen in Storndorf wurden folgende Listenplätze festgelegt: 1. Roland Georg, 2. Helmut Bohn, 3. Gerhard Georg, 4. Ulrich Momberger, 5. Timo Georg, 6. Sabine Georg, 7. Edwin Momberger, 8. Thorsten Georg und 9. Günther Vierheller.

Für den Ortsbeirat in Vadenrod stehen folgende Personen auf der Liste: 1. Willi Schlosser, 2. Udo Peltzer, 3. Friedel Kappes, 4. Reinhold Trumpfheller und 5. Michael Schlosser.

Einstimmig war auch die Listenaufstellung der FWG für das kommunale Gemeindeparlament in Schwalmtal: 1. Willi Schlosser, 2. Gisela Momberger, 3. Roland Georg, 4. Gerhard Georg, 5. Friedel Kappes, 6, Udo Peltzer, 7. Ulrich Momberger, 8. Reinhold Trumpfheller, 9. Helmut Bohn, 10. Thorsten Georg, 11. Günther Vierheller, 12. Edwin Momberger, 13. Dieter Schmidt, 14. Timo Georg, 15. Walter Jungk.

Visitorcounter Pro - VCNT

Seitenzugriffe 0

Heute 15

Gestern 653

Woche 1.212

Monat 3.551

Insgesamt 11.727

Aktuell sind 295 Gäste und keine Mitglieder online

JEvents - Calendar Module

April 2024
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 1 2 3 4 5
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.