S_Absperrgitterbanner_Storndorf_oberer_teil_small

-Panoramabilder-


 Logo Gruppenpfarramt small

Hier geht’s zur täglichen Andacht des Gruppenpfarramts
in der „Corona-Pause“


Coronavirus
Aktuelle Meldungen zur lokalen Situation auf der Webseite der Gemeinde !
Alle aktuellen Meldungen des Kulturvereins zur Corona-Pandemie >>> hier!


4. April 2020 - Gruppenpfarramt Vogelsberg - Tägliche Andacht

von Pfrn. Dorothea Witznick

Gott ist bei mir, auch in der Todesschattenschlucht

20200327 103534 small

Foto: D. Witznick

In den letzten Tagen sind wir viel draußen unterwegs. Bei sechs Personen und einer Huskymischlings-Hündin, da wird es manchmal eng im Haus ... Und dann geht es raus über die Felder, Wälder und Hügel des Vogelsbergs. Wie schön ist es, gerade jetzt, in der Sonne unterwegs zu sein, den Wind zu spüren und die Felder zu sehen. Langsam wird alles grün. So bewusst, wie dieses Jahr habe ich den Frühling lange nicht erlebt. Wahrscheinlich ist es sonst in einem Pfarrhaus zu hektisch in der Passionszeit.


3. April 2020 - Gruppenpfarramt Vogelsberg

Orgelmusik aus der Ev. Kirche Groß-Felda

Silke Schmidt spielt auf der Orgel in der evangelischen Kirche in Groß-Felda das Lied EG 98.

Kamera und Schnitt: Dorothea Witznick


3. April 2020 - Gruppenpfarramt Vogelsberg - Tägliche Andacht

von Pfr. Peter Weigle

Bleiben Sie gesund!

Eine kleine Meditation in den Zeiten von Corona

‚Bleiben Sie gesund!‘ – diese Worte sind zum verbreitetsten Gruß in unseren Tagen geworden. Die Apothekenrundschau wirbt mit dem Slogan ‚Hauptsache gesund‘. Und in diesen Tagen kreisen unsere Bemühungen im Wesentlichen um das Thema Gesundheit. Das ist sicher gut und richtig. Aber zugleich ist es irreführend, denn Gesundheit alleine sichert nur das Überleben. Die Frage aber, wie wir leben wollen, ist damit noch nicht beantwortet.


2. April 2020 - Ev. Kindergarten

Danke an den Kindergarten!

IMG 2248 small

Wir haben uns sehr gefreut ...


2. April 2020 - Ev. Kirchengemeinde / Gruppenpfarramt Vogelsberg

GOTTESDIENST2GO

Pilgern zum Totenköppel Meiches  - 04. bis 19. April 2020

gottesdienst2go logo

Herzliche Einladung zu einer Aktion für die nächsten zweieinhalb Wochen -  zu einem spirituellen Angebot mit Bewegung für Einzelne, Duos oder Familien: #gottesdienst2go. Menschen können – unter ausdrücklicher Wahrung der aktuellen Ausgangsbeschränkungen – einen ökumenisch gestalteten Pilgerweg gehen: Auf den Totenköppel bei Lautertal-Meiches. Dort finden Sie in der offenen Kapelle einige Anregungen und Impulse für eine Zeit der Andacht und des Innehaltens, gerade für die Karwoche und für die Osterwoche. 


2. April 2020 - Ev. Kindergarten

Post aus dem Kindergarten - Brief Nr. 6

GEGEN-LANGEWEILE-ZAUN

Brief an Kindergartenkinder Logo 3 gegen langweile zaun small


2. April 2020 - Gruppenpfarramt Vogelsberg - Tägliche Andacht

von Dorothée Tullius-Tomášek

Lasten tragen - Freude schenken

Esel small

Auch ich bin diese Tage - wie so viele - am Sortieren. Das Gemeindearchiv war jetzt dran. Und da fiel mir dieser Esel in die Hände. Er wurde wohl vor einiger Zeit von „Brot für die Welt“ den Gemeinden zu Verfügung gestellt. Dabei waren kleine Spendenboxen mit dem Slogan „Gemeinsam Lasten tragen und Freude schenken“. Der Satz gefiel mir auf Anhieb.


1. April 2020 - Gruppenpfarramt Vogelsberg - Tägliche Andacht

Alles wird gut!

Gedanken am Mittwoch, 1. April 2020 von Pfarrer Christian Tröger

20.04.01 Alles wird gut Corona small

Fotos: F. Wallenta

Ihr Lieben! An vielen Orten sind sie inzwischen an den Fenstern zu sehen: von Kindern gemalte Regenbogen, auf Papier oder gleich mit Fensterfarben auf die Scheibe gemalt. Manchmal liest man bei den Bogen auch noch den Zusatz "Alles wird gut!" Die Regenbogen sollen Freude und Hoffnung verbreiten – wohl so ähnlich wie es in der Bibel beim Ausstieg aus der Arche Noah erzählt wird (1.Mose 9,12-17).


1. April 2020 - Ev. Kindergarten

Post aus dem Kindergarten - Brief Nr. 5

Brief an Kindergartenkinder Logo

Liebe Kinder, hier kommt der Kindergartenbrief Nr. 5


31. März 2020 - Bürgermeister Schwalmtal

Kitas Brauerschwend und Storndorf: Beiträge für April 2020 werden nicht eingezogen

Liebe Eltern, sowohl Gemeindevorstand als auch die zuständigen Gremien der Kirche haben entschieden aufgrund des gegenwärtigen Betretungsverbotes der Kitas von einer Einziehung der Beiträge für den Monat April abzusehen. Dies gilt sowohl für die Kita "Pusteblume" in Brauerschwend als auch für die Kita "Haus der kleinen Füße" in Storndorf.

Zusätzliche Informationen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutzerklärung Bin einverstanden Ablehnen