S_Absperrgitterbanner_Storndorf_oberer_teil_small

-Panoramabilder-


 Logo Gruppenpfarramt small

Hier geht’s zur täglichen Andacht des Gruppenpfarramts
in der „Corona-Pause“


Coronavirus
Aktuelle Meldungen zur lokalen Situation auf der Webseite der Gemeinde !
Alle aktuellen Meldungen des Kulturvereins zur Corona-Pandemie >>> hier!


31. März 2020 - Gruppenpfarramt Vogelsberg - Tägliche Andacht

von Dr. Markus Zink, Referent für Kunst und Kirche

Du bist systemrelevant!

Bildmeditation in Zeiten des Coronavirus – Bezug: Lied EG 317,4

handschuh

Ein Hygienehandschuh. Eine Segensgeste. Solche Handschuhe werden genutzt von Pflegern und Ärztinnen. Ich sehe sie oft in diesen Tagen auch beim Einkaufen an der Kasse, im Bus, auf der Straße. Ja, es ist ein Segen, dass es solche Hilfsmittel gibt. Vor allem ist es ein Segen, dass es Pflegekräfte gibt, Ärzte und Krankenhäuser. Zurzeit macht das Wort von den „systemrelevanten Berufen“ die Runde. Dazu zählen die Menschen, die im Gesundheitswesen arbeiten, aber auch das Verkaufspersonal in Supermärkten und alle, die unsere Infrastruktur aufrechterhalten mit Stromversorgung, Abfallbeseitigung, öffentlicher Ordnung und so weiter.


30. März 2020 - Gruppenpfarramt Vogelsberg - Tägliche Andacht

von Pfr. Dorothea Witznick

Ein Gebet geht um die Welt

Gemeinsam

Liebe Gemeindeglieder aus dem Gruppenpfarramt, heute gibt es keine richtige Andacht von mir, sondern einen Aufruf zum Gebet. Weltweit leiden die Menschen inzwischen unter der Corona-Pandemie. Meine Bekannte aus Indien, Tia, hat mir schon beschrieben, wie es bei ihr gerade ist. In Indien herrscht von 5 bis 21 Uhr Ausgangssperre.


29. März 2020 - Gruppenpfarramt Vogelsberg - Tägliche Andacht

von Pfarrer Peter Weigle

Draußen vor dem Tor

Predigtmeditation für den Sonntag Judika 29.03.20

Hebr. 13, 12-14: Darum hat auch Jesus, damit er das Volk heilige durch sein eigenes Blut, gelitten draußen vor dem Tor. So lasst uns nun zu ihm hinausgehen aus dem Lager und seine Schmach tragen. Denn wir haben hier keine bleibende Statt, sondern die zukünftige suchen wir.


28. März 2020 - Gruppenpfarramt Vogelsberg

Orgelmusik aus der Ev. Kirche Ober-Breidenbach

 Liebe Gemeindeglieder aus dem Gruppenpfarramt Vogelsberg, an den Sonn- und Feiertagen und einmal in der Mitte der Woche schicken wir Ihnen jetzt Bilder aus unseren Kirchen begleitet von einem Lied, das von verschiedenen Organistinnen und Organisten des Gruppenpfarramtes gespielt wird.


28. März 2020 - Ev. Kindergarten

Post aus dem Kindergarten - Brief Nr. 4

Brief an Kindergartenkinder Logo

Liebe Kinder, hier der 4. Kindergartenbrief!


28. März 2020 - Gruppenpfarramt Vogelsberg - Tägliche Andacht

von Pfrn. Dorothée Tullius-Tomášek

Abschied und Hoffnung

Liebe LeserInnen! Der Text von „Wie kann es sein“ von den Wise Guys erzählt von einem Abschied. Von einer Trennung. Obwohl der Ursprung dieses Textes weit weg von den Themen dieser Tage zu liegen scheint, überraschen mich beim Hören manche Zeilen:


27. März 2020 - Gruppenpfarramt Vogelsberg - Tägliche Andacht

„...das Leben ist ein Spiel.“ (EG +151.4)

Gedanken am Freitag, 27. März 2020 von Pfarrer Christian Tröger

20.03.27 das Leben ist ein Spiel Corona small

Fotos: F. Wallenta

Ihr Lieben! Heute Nachmittag halte ich eine Beerdigung „im engsten Familienkreis“. Es ist für mich die erste Bestattung gemäß den Kontaktbeschränkungen, die zurzeit vorgeschrieben sind. Wie das wohl sein wird? Die Angehörigen des Verstorbenen sind sehr verständnisvoll und sie tragen die besonderen Umstände der Beisetzung mit Fassung. Trotzdem fühlen wohl alle: Schade, dass es so sein muss...


26. März 2020 - Gruppenpfarramt Vogelsberg - Tägliche Andacht

„…und er war in der Wüste 40 Tage…“

Gedanken am Donnerstag, 26. März 2020 von Pfarrer Jürgen Pithan

DSCN3540 small

Liebe Gemeindeglieder im Gruppenpfarramt! Seit Montag also „Kontakt-Sperre“. Außer mit meinen Kindern im eigenen Haus darf ich draußen nur noch einen Fremdkontakt haben, und den auch nur mit 150 Zentimeter Abstand. Irgendwie eine einsame Wüstenzeit. Eine kollektive Fasten- und Leidenszeit mitten in der Passionszeit.


25. März 2020 - Cornelia-Funke-Schule

Quelle: OZ Alsfeld, 26.03.2020

Lust aufs Lesen wecken

Lust auf Lesen

Kein Neuland, doch eine Welt voller neuer Wege, Informationen und Erlebnisse, betraten die Kinder. Staunend streiften sie lange Regalreihen voller bunter Buchdeckel mit ihren Blicken. Bücher, so viele Bücher. Im zweiten Schuljahr sind die Kinder der Cornelia-Funke-Schule natürlich bereits alte Lesehasen, doch die schiere Vielfalt der Buchstaben, die in der Stadtbücherei in Alsfeld parat gehalten wird, beeindruckte die Steppkes dennoch.


26. März 2020 - Ortsgeschehen

Quelle: OZ Alsfeld, 26.03.2020

Zwillinge im Storndorfer Stall

Zwillinge im Storndorfer Stall

Foto: Perkuhn

„Brüderchen und Schwesterchen“ sind nur wenige Minuten „auseinander“. Zuerst kam Schwesterchen auf die Welt, danach folgte Brüderchen. Recht munter sind sie inzwischen, die Zwillinge, die eine Mischung sind aus der Schwarzbuntkuh „Milli“ und ihrem Vater „Maxi“, ein Charolai-Bulle. Zuhause sind sie unter anderem mit gut 40 Milchkühen auf dem Bauernhof von Familie Hamel in Storndorf.

Zusätzliche Informationen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutzerklärung Bin einverstanden Ablehnen